mz_logo

Region Schwandorf
Freitag, 25. Mai 2018 22° 8

Bildung

Bernd Siebler kommt nach Schwarzenfeld

Der Kultusminister ehrt die besten „Ballhelden“ und nimmt an dem Fest teil. Ziel der Aktion ist es, Spenden zu sammeln.

Bernd Siebler kommt nach Schwarzenfeld. Foto: Steffen Leiprecht

Schwarzenfeld.Anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 2018 gibt es an den bayerischen Grundschulen eine großartige Aktion mit dem Titel „BallHelden“. Zum Auftakt der Ballheldenaktion werden am 21. Juni 2018 im Sportpark Schwarzenfeld die 330 Grundschüler mit einem Stationen-Wettbewerb mit verschiedenen Übungen durchführen. Es wird ein großes Schulfest mit Liedern, Vorführungen und einem Klassenmeister-Fußballturnier. Höhepunkt wird natürlich das Auftreten des neuen Kultusministers bei der Siegerehrung sein.

Die Schule Schwarzenfeld hat seit 16 Jahren einen Fußballstützpunkt zusammen mit dem FC Schwarzenfeld. Lehrer Martin Gradl ist nicht nur Sportfachberater, sondern auch der Schul-Fußballbeauftragte des Bayerischen Fußballverbands. Seiner Mitarbeit und den guten Kontakten zum Organisationsbüro der Aktion Ballhelden in München ist es zu verdanken, dass die Schule Schwarzenfeld den Auftakt der Aktion in der Oberpfalz im Sportpark veranstalten darf.

Über 300 Kinder werden vorher an fünf Stationen versuchen, viele Punkte zu sammeln, um damit so viel Geld wie möglich von Sponsoren für eine soziale Aktion für Kinder in armen Ländern zu sammeln. 1/3 des Erlöses allerdings auch an der Schule bleiben und wird dem Förderverein übergeben. An diesem Tag sind nicht nur die Eltern, sondern auch alle Partner und Freunde eingeladen, sowie viele Prominente und alle Interessierten.

Weitere Nachrichten aus Schwarzenfeld lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht