MyMz
Anzeige

Bruck

Besuch für Pfarrer Weiß aus der alten Heimat

Pfarrer Andreas Weiß stammt aus der Gemeinde Oberköblitz, die zur Gemeide Wernberg / Köblitz gehört.
Agnes Feuerer

Eine Gruppe von Frauen des KDFB aus Oberköblitz besuchten Pfarrer Andreas Weiß und den Brucker KDFB. Foto: Agnes Feuerer
Eine Gruppe von Frauen des KDFB aus Oberköblitz besuchten Pfarrer Andreas Weiß und den Brucker KDFB. Foto: Agnes Feuerer

Bruck.In dieser Gemeinde gibt es auch einen Katholischen Frauen Bund (KDFB). Pfarrer Weiß war dieses Jahr in der Fastenzeit in seiner alten Heimat, um dort zusammen mit den KDFB-Frauen einen Einkehrtag zu halten. Daraus sei die Idee erwachsen, ihn im Gegenzug hier in Bruck zu besuchen, erzählte die Oberköblitzer Vorsitzende Maria Schlögl.

Am vergangen Freitag kamen rund 30 Personen nach Bruck, wo sie von Pfarrer Weiß auf dem Kirchplatz willkommen geheißen wurden. Als erstes zeigte er den Gästen die Pfarrkirche und erklärte ihnen alles Wissenswerte. Anschließend ging er mit ihnen zur Friedhofskirche. Dort feierte die Gruppe eine kurze Marienandacht, die von Daniela Lingl musikalisch begleitet wurde.

Zum Abschluss des Besuchs waren die Gäste ins Pfarrheim eingeladen, wo sie vom Brucker Frauenbund mit Kaffee und Kuchen verwöhnt wurden. Schon sehr bald entwickelten sich lebhafte Gespräche. Die Besucherinnen waren total begeistert von der Bewirtung, hatten aber auch einige Geschenke im Gepäck: Besonders freuten sich die Bruckerinnen darüber, dass auch die Mutter von Pfarrer Weiß zu dem Ausflug mitgekommen war. (taf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht