MyMz
Anzeige

Polizei

Betrunken mit dem Fahrrad gestürzt

Der 62-jährige Mann erlitt eine leichte Kopfverletzung. Den Polizeibeamten erzählte er aber eine ganz andere Geschichte.

Ein Mann unterzieht sich bei einer Polizeikontrolle einem Alkoholtest. Foto: Foto: Uli Deck/dpa
Ein Mann unterzieht sich bei einer Polizeikontrolle einem Alkoholtest. Foto: Foto: Uli Deck/dpa

Schwandorf.Ein 62-jähriger Radfahrer stürzte am Freitag, gegen 21.15 Uhr, am Hubmannwöhrl. Als er von der Polizeistreife angetroffen wurde, gab der Radfahrer an, dass seine leichte Kopfverletzung nicht vom Sturz gekommen sei. Er war erkennbar alkoholisiert.

Ein durchgeführter Alko-Test lag deutlich über dem Grenzwert, so dass eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt werden musste. Ein Vergehen der Trunkenheit im Verkehr liegt vor, teilt die Polizeiinspektion Schwandorf mit.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht