MyMz
Anzeige

Polizei

Betrunkene Jugendliche randalierten

Ein 14- und ein 15-Jähriger haben in Burglengenfeld Autospiegel abgeschlagen. Als die Polizei kam, leistete einer Widerstand.

Der 14-Jährige spukte auf ein Polizeiauto und leistete erheblich Widerstand. Foto: Franziska Kraufmann/dpa
Der 14-Jährige spukte auf ein Polizeiauto und leistete erheblich Widerstand. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

Burglengenfeld.Aus einer Gruppe von sieben Jugendlichen heraus schlugen zwei im Alter von 14 und 15 Jahren am Sonntag kurz nach Mitternacht mindestens zwei Außenspiegel von Pkw ab. Während der 15-Jährige die Angabe seiner Personalien verweigerte und auf die Motorhaube des Polizeifahrzeugs spuckte, leistete der 14-Jährige erheblich Widerstand, teilt die Polizei mit. Da er die Beamten angriff, wurde er zu Boden gebracht und gefesselt.

Selbst auf der Polizeidienststelle brüllte er herum und war kaum zu bändigen. Erst als seine Mutter eintraf, wurde er zugänglicher. Ein Alkoholtest ergab 0,86 Promille. Neben einer Anzeige wegen Sachbeschädigung erwartet den 15-jährigen eine Anzeige wegen falscher Namensangabe und den 14-Jährigen eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Da sich der 15-Jährige beim Abschlagen des Außenspiegels an der Hand verletzte, wurde er durch den Rettungsdienst versorgt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht