MyMz
Anzeige

Teublitz/Katzdorf

Bier fürs Gründungsfest ist gebraut

Zur Bierprobe für das 60-jährige Gründungsfest des Burschenvereins „Edelweiß“ hatte Brauereichef Marcus Jacob die Katzdorfer Festmutter Christa Dinter sowie die beiden Festleiter Thomas Bockes und Andreas Pöllmann und die Vorstände Christoph Schmid und Manuel Dinter in die Brauerei Jacob nach Bodenwöhr eingeladen.
Werner Artmann

Die Katzdorfer Burschen mit Festmutter Christa Dinter und Brauereichef Markus Jacob bei der Bierprobe Foto: Andreas Pöllmann
Die Katzdorfer Burschen mit Festmutter Christa Dinter und Brauereichef Markus Jacob bei der Bierprobe Foto: Andreas Pöllmann

Teublitz.Braumeister und auch „Katzdorfer Bursch“ Martin Spießl schenkte für alle eine Kostprobe seines eigens für das Burschenfest gebrauten Bieres ein.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass jeder Festbesucher ein Bier für seinen Geschmack finden werde. Neben dem Festbier wird auch das „Wahrscheinlich Beste Weißbier der Welt“ und Pils ausgeschenkt.

Los geht das Jubiläumsfest am Donnerstag (Fronleichnam) mit dem Bieranstich um 18 Uhr und der Blaskapelle Teublitz. Am Freitag spielt die Band „Gipfelstürmer“ ab 19 Uhr im Festzelt.

Am Samstagabend kommt die als beste Party- und beste Coverband Deutschlands ausgezeichnete Band, die „Partyteufel“, nach Katzdorf. Der Sonntag startet mit einem Kirchenzug und Gottesdienst im Festzelt. Anschließend folgt der Frühschoppen mit der Jura-Blaskapelle Pilsheim und Mittagessen aus der eigenen Festküche des Burschenvereins. Um 14 Uhr findet der Festzug durch die Katzdorfer Straßen statt. Danach spielt die Band „Donnaweda“ im Festzelt. (bat)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht