MyMz
Anzeige

Polizeibericht

BMW-Fahrer bewirft Radfahrer mit Stock

Der Mann hatte sich über die beiden Burglengenfelder massiv geärgert und lauerte ihnen auf. Wer kann Hinweise geben?

Die Burglengenfelder Polizei sucht nach dem Fahrer eines schwarzen 3er BMW Coupe Foto: Jens Wolf/dpa
Die Burglengenfelder Polizei sucht nach dem Fahrer eines schwarzen 3er BMW Coupe Foto: Jens Wolf/dpa

Maxhütte-Haidhof.Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr kam es auf der Kreisstraße SAD 8 zu „Meinungsverschiedenheiten“ zwischen einem ca. 45-jährigen Fahrer eines 3er BMW-Coupé und zwei Rennradfahrern aus Burglengenfeld. Die Radler berichten, sie seien von dem BMW-Lenker „mehrfach überholt und ausgebremst“ worden.

Damit nicht genug: Der Mann hatte sich über die Radler offenbar so geärgert, dass er über eine andere Route ein Stück vorausfuhr, anhielt und ihnen in einem Waldstück in Richtung Roding auflauerte. Als ihn die Fahrradfahrer passierten, warf der Mann aus ca. fünf Metern Entfernung gezielt einen ca. 60 Zentimeter langen Stock in Richtung des ersten Radlers. Der Stock traf den Lenker, wurde hochgewirbelt und traf auch noch den zweiten Radsportler. Dabei wurden beide leicht verletzt. Der BMW-Fahrer machte sich aus dem Staub.

Weil die Radler nur einen Teil des Kennzeichens (BUL – V und mögliche Ziffern 5 bzw. 9) feststellen konnten, bittet die Polizei nun um Mithilfe aus der Bevölkerung. Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: ca. 165 cm groß und 45 Jahre alt, kräftig, athletische Figur, beiges, eng anliegendes Longsleeve, dunkle Hose. Wer Hinweise geben kann, wird um Mitteilung an die PI Burglengenfeld, Tel. (09471) 70150 gebeten.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht