MyMz
Anzeige

Polizei

Brand in einem Waldstück gelöscht

In Wackersdorf bemerkte ein Anwohner das Feuer. Die Feuerwehr konnte die Situation schnell unter Kontrolle bringen.

Die Feuerwehr konnte den Brand in einem Waldstück bei Wackersdorf schnell unter Kontrolle bringen. Symbolfoto: Jan-Philipp Strobel/dpa
Die Feuerwehr konnte den Brand in einem Waldstück bei Wackersdorf schnell unter Kontrolle bringen. Symbolfoto: Jan-Philipp Strobel/dpa

Wackersdorf.Am Samstag, 14. Juli, bemerkte ein Anwohner gegen 18.40 Uhr, dass es in dem angrenzenden Waldstück in der Osserstraße brennt. Er sah Flammen, verständigte sofort die Feuerwehr und versuchte den Brand anfangs mit zwei Gartenschläuchen zu löschen.

Die eintreffende Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und ca. 15 Mann schnell vor Ort und löschte den Brand. Der Waldboden brannte auf ungefähr 20 Quadratmetern. Die Brandursache ist nach jetzigem Ermittlungsstand unklar. Wer verdächtige Wahrnehmungen bei dem Waldstück in der Osserstraße gemacht hat, möge sich bei der Polizei Schwandorf, (09431) 43010 melden.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht