mz_logo

Region Schwandorf
Donnerstag, 19. Juli 2018 27° 1

Mein Verein

Briefmarken sind Zeitzeugnisse

Als Geldanlage hält Peter Bartmann von den Schwandorfer Briefmarkenfreunden das Briefmarkensammeln für nicht geeignet.
Ingrid Hirsch

Die Briefmarkensammler treffen sich immer am ersten Donnerstag im Monat zur Börse in der Gaststätte „Drei Linden“. Foto: xih
Die Briefmarkensammler treffen sich immer am ersten Donnerstag im Monat zur Börse in der Gaststätte „Drei Linden“. Foto: xih

Schwandorf. Briefmarkensammlungen seien bestenfalls dann lohnend, wenn man eine „Blaue Mauritius“ im Portfolio habe. Doch der Vorsitzende der „Briefmarkenfreunde Schwandorf e.V.“ hat eine ganz andere Intention. Der pensionierte Postbeamte sammelt Karten, Stempel, Briefe und Belege, die mit der bayerischen Postgeschichte zu tun haben. Eine Leidenschaft, die ihn seit seiner Jugend fesselt.

Nach der Schule begann Peter Bartmann eine Lehre als „Postjungbote“. 1972 erlaubte ihm sein Arbeitgeber, zur Olympiade in München ein „Sonderpostamt“ einzurichten. „Stempel, Farbe, Unterlage, Marke mussten zusammenpassen“, erklärt Peter Bartmann. Er beherrschte die Technik und bekam von da an immer wieder die Gelegenheit, zu besonderen Anlässen ein „Sonderpostamt“ zu eröffnen.

Der einzige Briefmarkenverein im Landkreis wurde 1953 gegründet und zählt 30 Mitglieder mit einem Durchschnittsalter von 60 Jahren. „Eine Blutauffrischung würde uns guttun“, sagt Peter Bartmann. Für ihn ist Briefmarkensammeln mehr als nur der Besitz von Alben. Briefmarken seien Dokumente ihrer Zeit. Themensammlungen lieferten aufschlussreiche Beiträge zur Zeitgeschichte.

Jeden ersten Donnerstag im Monat treffen sich die Briefmarkenfreunde Schwandorf zur Börse im Vereinslokal „Drei Linden“. Auf den Tischen liegen Kataloge, Sammlungen, Briefe, technische Geräte zur Bestimmung von Papierart, Wasserzeichen und Zähnung.

Beratung

  • Termin:

    Das nächste Treffen findet am 1. Februar um 18 Uhr im Gasthaus „Drei Linden“ statt.

  • Tipps:

    Wer eine Beratung zu seiner Sammlung wünscht, kann dazu kommen. „Es sind viele Fälschungen im Umlauf“, weiß Peter Bartmann. Mit seiner Erfahrung und mit Hilfe seiner Nachschlagewerke kann er Plagiate erkennen und die Sammler aufklären.

  • Info:

    Peter Bartmann gibt auch telefonisch (09435/9737) Auskunft.

Zweiter Vorsitzender ist Willi Gschwendner aus Maxhütte-Haidhof. Er sammelt Briefmarken zur deutschen Geschichte. Das Besondere dabei: Ihm ist es ausdrücklich erlaubt, Hakenkreuzsymbole auszustellen und damit die Geschichte des Dritten Reiches zu dokumentieren. Ein „klassischer Sammler“ ist der Kassier des Vereins, Hans Müller aus Pfreimd. Der Allrounder hat keine bestimmten Schwerpunkte und sammelt querbeet. Den Vorstand komplettiert Schriftführer Günther Beer aus Schwandorf.

Am 1. März fahren die Mitglieder zur Briefmarkenmesse nach München. Am 15. April nimmt der Verein am Landesverbandstag in Amberg teil. Einen Großtauschtag organisieren die Schwandorfer Philatelisten am 3. Mai von 13 bis 19 Uhr im Vereinslokal „Drei Linden“.

Peter Bartmann ist leidenschaftlicher Sammler von Karten, Stempeln, Briefen und Belegen, die mit bayerischer Postgeschichte zu tun haben. Foto: xih
Peter Bartmann ist leidenschaftlicher Sammler von Karten, Stempeln, Briefen und Belegen, die mit bayerischer Postgeschichte zu tun haben. Foto: xih

Zum 50-jährigen Jubiläum richtete der Verein den 55. Landesverbandstag mit einer Wettbewerbsausstellung aus, an der sich 40 Sammler aus ganz Bayern beteiligten. 2009 war der Verein erneut Gastgeber des 61. Landesverbandstages der bayerischen Philatelisten und präsentierte auf 168 Quadratmetern Tafelfläche eine Ausstellung zu unterschiedlichen Themen. Im Mittelpunkt standen Exponate zu den beiden Jubiläen „150 Jahre Eisenbahn“ und „100 Jahre Wasserversorgung in Schwandorf“.

Weitere Berichte zu unserer Vereinsserie finden Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht