MyMz
Anzeige

Preis

BRK-Verlosung: Die Gewinner stehen fest

Die insgesamt 80 000 Lose waren nach 18 Tagen bereits verkauft. 16 000 Sofortgewinne in Schwandorf wurden ausgegeben.

80 000 Lose wurden verkauft, daraus wurden im Beisein zahlreicher Ehrengäste die Gewinner der diesjährigen BRK-Weihnachtsverlosung gezogen. Foto: Alexandra Maschek (BRK)
80 000 Lose wurden verkauft, daraus wurden im Beisein zahlreicher Ehrengäste die Gewinner der diesjährigen BRK-Weihnachtsverlosung gezogen. Foto: Alexandra Maschek (BRK)

Schwandorf.An der diesjährigen Weihnachtsverlosung des BRK Kreisverbands Schwandorf vom 21. November bis 19. Dezember im Globus-Warenhaus halfen laut Pressemitteilung des BRK-Kreisverbands insgesamt 138 Personen mit, wovon einige Mitglieder sogar fünf bis sieben Schichten übernommen haben. An den 18 Verkaufstagen wurden 80 000 Lose verkauft. Der Reinerlös wird für satzungsgemäße Aufgaben des Roten Kreuzes verwendet.

Der Hauptpreis, ein KIA Sportage Dream-Team-Edition 1,6 GDI (132 PS), hat einen Wert in Höhe von 30 170 Euro. Das BRK hat es für 17 000,01 Euro vom Autohaus Schindlbeck erhalten. Die zehn Hauptgewinne können bis 28. Februar beim BRK-Kreisverband in Schwandorf abgeholt werden. Erfolgt dies nicht fristgerecht, verfällt der Gewinnanspruch, und der Preis geht an den BRK Kreisverband. Welche Losnummern gewonnen haben, ist auf der Homepage des BRK (https://www.kvschwandorf.brk.de) zu erfahren.

Soziales

Sie engagierten sich 2019 besonders

Im Kreis Schwandorf springen viele bei Aufgaben ein, die der Staat nicht leisten kann. Wir stellen sechs Ehrenamtliche vor.

Mehr Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht