mz_logo

Region Schwandorf
Donnerstag, 20. September 2018 26° 1

Vier-Tages-Ausflug

Budapest war für alle eine Reise wert

Die Juraschützen Bubach und die Ausflugsfreunde Büchelkühn sammelten in Ungarn zahlreiche Eindrücke von Land und Leuten.

Ungarn war das Ziel der Bubacher und Büchelkühner Ausflügler. Foto: sgr
Ungarn war das Ziel der Bubacher und Büchelkühner Ausflügler. Foto: sgr

Schwandorf.Budapest war das Ziel eines viertägigen Ausflugs der Juraschützen Bubach und der Ausflugsfreunde Büchelkühn. Die Fahrt führt die Teilnehmer über Passau, Wien nach Budapest. Nachdem das Quartier am Plattensee bezogen war, erkundete die Fahrtteilnehmer am zweiten Tag die ungarische Hauptstadt mit einer Stadtführerin.

Am dritten Tag stand der Ausflug in die Puszta auf dem Programm. Nach dem Mittagessen ging es mit der Kutsche durch den Nationalpark. Dabei bekamen die Reiseteilnehmer einen Einblick in die Reitkunst und dem Umgang mit Pferden. Ein Stopp bei den Hirten vermittelte einen Eindruck über deren Lebensweise.

Die Reise wurde von Lydia und Martin Mailli organisiert. Für 2019 ist im Oktober ein Vier-Tagesausflug nach Tirol und 2020 ein Sechs-Tages-Ausflug nach Polen geplant.

Mehr aus der Region Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht