MyMz
Anzeige

Polizei

Burglengenfelder löst Suchaktion aus

Nachdem ein Streit mit seiner Freundin eskaliert war, verschwand ein 23-Jähriger. Die Polizei reagierte.

Sogar einen Hubschrauber setzte die Polizei ein, um den Mann zu finden. Symbolfoto: Wolfram Kastl/dpa
Sogar einen Hubschrauber setzte die Polizei ein, um den Mann zu finden. Symbolfoto: Wolfram Kastl/dpa

Schwandorf.Am späten Mittwochabend, 29. Januar, geriet ein 23-Jähriger aus Burglengenfeld mit seiner in Schwandorf wohnenden Lebensgefährtin in Streit. Das teilt die Polizeiinspektion Schwandorf mit. Während des Streits verletzte er die Lebensgefährtin mit einem Schlag leicht im Gesicht. Dann kündigte er an, sich das Leben nehmen zu wollen und verließ die Wohnung der Lebensgefährtin.

Die Polizei nahm seine Ankündigung ernst und löste eine Suchaktion aus. Durch den Einsatz eines Polizeihubschraubers und mehrerer Streifenbesatzungen konnte der 23-Jährige schließlich in der Nähe von Klardorf aufgefunden werden. Der 23-Jährige wurde ins Bezirksklinikum Regensburg eingewiesen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht