MyMz
Anzeige

Schule

Clevere Junginformatiker

Neun Schüler des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums sind für die Teilnahme am Wettbewerb „Informatik-Biber“ ausgezeichnet worden.

Die erfolgreichen Schüler mit ihren Lehrkäften. Foto: Weigert
Die erfolgreichen Schüler mit ihren Lehrkäften. Foto: Weigert

SCHWANDORF.Neun Schüler des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums sind für ihre erfolgreiche Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb „Informatik-Biber“ ausgezeichnet worden. Im Beisein der Informatik-Lehrkräfte Stefanie Friedl und Hartmut Hübner lobte der stellvertretende Schulleiter Francisco Garcia die Schüler für ihr außerordentliches Engagement und betonte, wie wichtig Digitalisierung und Informatik für die Zukunft seien. Bei dem Wettbewerb erreichten Lea-Sophie Scharf, Leonhard Rester (beide 5a), Lara Huber (5b), Lukas Mayer (5d), Leoni Schanderl (6a), Ines Höfler (6c), Leonard Bahmann (7c) und Dominik Helbling (Q11) jeweils einen zweiten und Timo Mandl (9bm) sogar einen ersten Platz. Garcia überreichte den stolzen Preisträgern Urkunden und Bambus-Kugelschreiber mit Touchpen-Funktion für die Zweitplatzierten und einen USB-Stick für den ersten Sieger. „Die Informatik hat Großes mit euch vor“, betonte Hübner.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht