mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 22. April 2018 26° 2

Glaube

Das Friedenslicht ist angekommen

Diözesanbischof Voderholzer überreichte die Flamme an die Ministranten der Schwandorfer Pfarrei St. Jakob.

Messdienerin Rebecca Walzer (links) brachte die Laterne mit dem Friedenslicht zum Weihnachtsmarkt. Pastoralreferent Alfred Gassner (rechts) reichte die Kerzenflamme weiter. Foto: xih

Schwandorf. Die Ministranten der Pfarrei St. Jakob nahmen das Friedenslicht am Sonntag in Regensburg aus der Hand des Diözesanbischofs entgegen und brachten es nach Schwandorf. Auf dem Weihnachtsmarkt reichten sie es weiter an die Vertreter der Schulen und Kindergärten und die Bürger der Stadt. Der Kirchenchor St. Jakob unter der Leitung von Maria Pritzel eröffnete die Feier. Stadtpfarrer Hans Amann äußerte den Wunsch: „Das Licht der Liebe soll die Herzen erhellen“. Oberbürgermeister Andreas Feller wünschte den Bürgern der Stadt friedvolle Weihnachtsfeiertage. (xih)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht