MyMz
Anzeige

Neunburg v Wald

Der Lebensraum Wald und seine Besonderheiten

Eine geführte Wanderung des Naturparks Oberpfälzer Wald führt am Samstag, 3. August, 13.30 bis 17 Uhr, vom Taubenwiesbachtal mit seinem Lehrpfad, der über die vorkommenden Baumarten und über weitere Themen rund um den Wald informiert, über die „Steinerne Wand“, ein beeindruckendes Geotop und Naturdenkmal, zur sagenumwobenen Schwarzenburg auf dem Schwarzwihrberg.

Am Taubenwiesbach informiert ein Lehrpfad über die vorkommenden Baumarten und über weitere Themen rund um den Wald. Foto: Markus Kurz
Am Taubenwiesbach informiert ein Lehrpfad über die vorkommenden Baumarten und über weitere Themen rund um den Wald. Foto: Markus Kurz

Neunburg v Wald.Naturparkübergreifend erläutern die Gebietsbetreuerinnen Anette Lafaire und Birgit Simmeth die Besonderheiten des faszinierenden Lebensraumes Wald und die Geschichte der Landschaft zwischen Neunburg und Rötz. Die Wanderstrecke misst rund 6,5 Kilometer. Treffpunkt ist der neue Wanderparkplatz bei Bauhof. Das ist auch der Endpunkt. Der Hintransport zum Startpunkt Parkplatz an den Kaisereichen unterhalb der Staumauer des Eixendorfer Stausees wird organisiert. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden empfohlen. Der Weg ist zum Teil steil und steinig.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Birgit Simmeth, Tel. (0 94 31) 47 16 77, oder E-Mail an birgit.simmeth@land kreis-schwandorf.de .

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht