mz_logo

Region Schwandorf
Donnerstag, 26. April 2018 15° 3

Wassersport

Der Skipper bleibt an Bord

Der Neunburger Yachtclub am Eixendorfer See bestätigte seine Führungscew. Langjährige Mitglieder wurden geehrt.

Vorstandschaft und geehrte Mitglieder Foto: Schmid

Neunburg.Kürzlich führte der Neunburger Yachtclub NYCE seine Jahreshauptversammlung im Panoramahotel Greiner in Gütenland durch. Zu Beginn gab der Vorsitzende Josef Hanweck einen Überblick über das abgelaufene Jahr. Alle sportlichen Veranstaltungen konnten wie geplant durchgeführt werden. Dafür dankte er allen Helfern und besonders der Wasserwacht, die durch die routinierte Absicherung der Regatten zu einem unfallfreien Segelbetrieb beigetragen habe. Für die kommende Saison informierte Hanweck über den aktuellen Stand zu geplanten Maßnahmen gegen die Algen- bzw. Phosphatbelastung im See. Die Aufnahmegebühr sei nach wie vor ausgesetzt. Erfreulicherweise konnten dieses Jahr vier Neumitglieder aufgenommen werden. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Franz Plößl (25 Jahre) und Franz Graf (40 Jahre) geehrt. In seinem Regattabericht blickte Sport- und Jugendwart Leo Lieret auf drei Regatten zurück. In der Gesamtwertung siegte Josef Hanweck (Aquila) vor Klaus Leitenberger (Bagheera) und Erhard Lieret (Monas). Vorstandschaft: 1. Vorsitzender: Josef Hanweck; 2. Vorsitzender: Christian Schmid; Kassenwart: Franz Graf; Technischer Leiter: Franz Plößl; Sport- und Jugendwart: Leonhard Lieret; Schriftführer:Klaus Leitenberger; Vertrauensmann: Gernot Herbolzheimer; Vertrauensfrau: Anita Leitenberger.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht