MyMz
Anzeige

Kommunalwahl

Der Wahlkampf in Teublitz

Am 15. März wählen die Teublitzer ihren Stadtrat und ihren Bürgermeister neu. Ein Überblick über alle Kandidaten

Das Mehrgenerationenhaus ist der politische und gesellschaftliche Mittelpunkt der Stadt Teublitz. Von wem wird Teublitz nach der Kommunalwahl geführt? Wir haben alle Kandidaten zusammengetragen. Foto: Artmann
Das Mehrgenerationenhaus ist der politische und gesellschaftliche Mittelpunkt der Stadt Teublitz. Von wem wird Teublitz nach der Kommunalwahl geführt? Wir haben alle Kandidaten zusammengetragen. Foto: Artmann

Teublitz.Am 15. März ist Kommunalwahl. Dann wählen die Teublitzer ihren Bürgermeister und den Stadtrat. Wir geben einen Überblick, wer sich zur Wahl stellt, und stellen die Bewerber nach und nach mit Bildern vor. Dieser Artikel wird laufend aktualisiert und ist bis zur Wahl die zentrale Sammelstelle für die Wahlberichterstattung rund um Teublitz.

Das Bürgermeisteramt

Maria Steger (CSU) ist amtierende Bürgermeisterin von Teublitz. Sie tritt bei der Kommunalwahl nicht mehr an.

Lokalpolitik

Maria Steger geht erhobenen Hauptes

Die Teublitzer Bürgermeisterin zieht nach zwölf Jahren Bilanz. Sie räumt Fehler ein, missbilligt aber die Art der Kritik.

Um Stegers Posten bewerben sich vier Kandidaten.

Thomas Beer tritt für die CSU an. Beer ist die Schaffung zukunftsfähiger Arbeitsplätze durch Firmenansiedlungen wichtig. Konkret nannte er das geplante Industriegebiet an der Autobahn, das zügig umgesetzt werden soll. In Zusammenarbeit mit den Nachbarstädten sollte ein Verkehrskonzept für Teublitz und das Städtedreieck entwickelt werden, das eine Umgehungsstraße, mehr öffentlichen Nahverkehr, einen Ausbau des Radwegenetzes sowie die kontinuierliche Erneuerung von Ortsstraßen beinhaltet. In Sachen Umwelt- und Naturschutz setzt Beer auf „gesunde Kompromisse zwischen wirtschaftlicher Vernunft, sozialem Ausgleich und Schutz der ökologischen Grundlagen“. Als Bürgermeister wolle er ein kommunales Umweltkonzept für Teublitz entwickeln. Im Bericht über Beers Nominierung erfahren Sie mehr über den Bürgermeisterkandidaten.

Andreas Ferstl ist der Kandidat der SPD. Bei der Nominierung des Ortsvereins Münchshofen sagt Ferstl: „Mir liegt Teublitz am Herzen, mich interessiert, was die Teublitzer bewegt, was sie beschäftigt und was ihnen Sorgen bereitet.“ Zudem kenne er die Baustellen in der Stadt. Dabei denke er an die Verbesserung des Nahverkehrs, an Fahrradwege, an die Selbstvermarktung von Baugebieten, an ein Gewerbegebiet an der A93, an die Würdigung des Ehrenamts, an eine größtmögliche Bürgerbeteiligung und keine Bürgerinitiativen, die Einbürgerung von Familien und eine Art jährliche Willkommensmesse, sagt Ferstl bei seiner Vorstellung im Juli 2019. „Ich bin mir bewusst, dass dies große Ziele sind, jedoch haben wir eine gute Besetzung in der Verwaltung, im Bauhof und auch viele Ideen aus der Bevölkerung, denen man nur Gehör schenken muss!“ Mehr über Ferstl erfahren Sie im Bericht über seine Nominierung.

Markus Pretzl stellt sich für Liste der Freien Wähler/Unabhängige Wähler zur Wahl. Pretzl stellte bei seiner Nominierung vier Hauptziele für Teublitz vor: Bürgerdialog; Digitalisierung; Familie- und Jugendförderung sowie Umweltschutz. Zum ersten Punkt forderte Pretzl die Einbindung der Bürger in relevante Entscheidungen, mit dem Ziel, in der Politik kreative Kompromisse zu finden. Die Digitalisierung nehme immer weiter im privaten Umfeld und in der Arbeit zu. Hier müssen die Weichen gestellt und an einer guten Infrastruktur gearbeitet werden. Für junge Familien müssen Baugebiete ausgewiesen und ausreichend Kindergartenplätze zur Verfügung gestellt werden. Auch die Stärkung der Vereine, die Förderung der Jugendarbeit, die Verbesserung des Nahverkehrs und des Naturschutzes sind weitere Aufgabengebiete. Mehr über Pretzl lesen Sie im Bericht über seine Nominierung.

Für die Grünen tritt Hannah Quaas an. Die studierte Wirtschaftsingenieurin (28) will in erster Linie „Politik für die Familien“ machen, die das Rückgrat einer Gesellschaft seien, und weiter für alle, denen Teublitz am Herzen liege. Die politische Karriere der Mutter von drei Kindern begann 2014 in Dresden, wo sie sich zu einer Zeit der aufkommenden Pegida-Demonstrationen vor allem innerhalb der evangelischen Kirchgemeinde „gegen Rechts“ engagierte. An ihrer Partei schätzt sie vor allem die gelebten christlichen Werte und die basisdemokratische Ausrichtung. Jede Meinung zähle, unabhängig von Herkunft und Amt der Sprechenden. Im Bericht von Hannah Quaas’ Nominierung erfahren Sie mehr über die 28-Jährige.

Der Teublitzer Stadtrat

Der Teublitzer Stadtrat besteht aus 20 Mitgliedern, die drei Parteien bzw. Listen angehören: CSU, SPD, UW. Außerdem gibt es den Ortssprecher Premberg. Wir stellen die Kandidaten vor, die zur Kommunalwahl am 15. März antreten.

Die CSU-Liste:

Thomas Beer, Saskia Wilhelm-Dorn, Robert Wutz, Benjamin Liebl, Johanna Kruschwitz, Georg Fleischmann, Roland Unger, Marion Schönberger, Jasmin Liebl, Christian Hintermeier, Michael Muck, Peter Steger, Georg Niederalt, Waltraud Neumüller, Sven Sander, Timo Hammerl, Georg Beer, Christine Fischer, Dr. Thomas Brandl, Maria Steger

Einen Bericht von der Nominierungsversammlung der CSU Teublitz lesen Sie hier.

Einen Bericht vom Wahlkampfauftakt der CSU Teublitz lesen Sie hier.

Einen Bericht über den Wahlkampfabschluss der CSU Teublitz lesen Sie hier.

Die SPD-Liste:

Andreas Ferstl, Rosemarie Hermann-Reisinger, Andreas Bitterbier, Renate Frey-Forster, Matthias Haberl, Elke Frieser, Franz Pfeffer, Agnes Haberl, Martin Roidl, Andreas Michalski, Thomas Spitzner, Florian Ott, Stefan Islinger, Marco Mayer, Siegfried Wimschneider, Erni Roidl, Gerhard Meßmann, Yvonne Geth, Frank Pabst, Reinhold Birzer

Einen Bericht von der Nominierungsversammlung der SPD Teublitz lesen Sie hier.

Einen Bericht vom Wahlkampfauftakt der SPD Teublitz lesen Sie hier.

Einen weiteren Bericht finden Sie hier.

Die Liste der FW/UW:

Markus Pretzl, Stephan Ketzer, Peter Zitzler, Nicole Ketzer, Josef Steinbauer, Sebastian Ketzer, Johann Schmid, Christine Zitzler, Thomas Pecher, Theresa Steinbauer, Katrin Pretzl, Hans Fiege, Fabian Trettenbach, Sabrina Gottong, Reinhold Trettenbach, Beatrice Ketzer, Sonja Steinbauer, Marco Mayer.

Einen Bericht zur Nominierungsversamlung der FW/UW lesen Sie hier.

Einen Bericht vom Wahlkampfauftakt der FW/UW finden Sie hier.

Die Liste der Grünen:

Hannah Quaas, Christian Knarr, Claudia Lehmann-Schmidkunz, Harald Söll, Isabella Weingärtner, Benjamin Quaas, Barbara Schmitz, Cornelia Kugler, Ernestine Namislo, Prof. Cornelius Schmidkunz, Maria Münz, Christoph Namislo, Christine Grenzer, Stephanie Knarr, Susanne Söll, Monika Hutzler, Yvonne Baldermann, Jürgen Namislo, Angela Wittich, Helmut Gingerich

Der Ortsverband der Grünen in Teublitz hat sich erst im November 2019 gegründet.

Einen Bericht von der Nominierungsversammlung der Grünen Teublitz finden Sie hier.

Einen Bericht vom Wahlkampfauftakt der Grünen Teublitz finden Sie hier.

Einen Bericht über den Wahlkampfabschluss der Grünen lesen Sie hier.

Diese Politiker sitzen bisher im Stadtrat:

CSU: Georg Beer, Thomas Beer, Dr. Thomas Brandl, Christine Fischer, Georg Fleischmann, Christian Hintermeier, Benjamin Liebl, Michael Muck, Sven Sander, Maria Steger (Bürgermeisterin), Saskia Wilhelm-Dorn, Robert Wutz

SPD: Andreas Bitterbier, Andreas Ferstl, Renate Frey-Forster, Matthias Haberl, Romy Hermann-Reisinger, Gerhard Meßmann, Frank Pabst, Franz Pfeffer

UW: Albert Pretzl

Ortssprecher Premberg: Franz Pretzl

Weiterführende Berichterstattung

Wahlkampf

Das Gewerbegebiet ist ein heikles Thema

In Teublitz soll ein neues Industriegebiet entstehen. Das stößt auf Kritik. Die Bürgermeisterkandidaten beziehen Stellung.

Projekte

Ärzte: Keine Alternative zum Bolzplatz

Familien protestieren gegen ein Praxis-Gebäude auf dem beliebten Gelände in Teublitz. Die Bauherren schildern ihre Not.

Hochwasserschutz

Bäume am Weiherdamm müssen weichen

Das Wasserwirtschaftsamt sieht die Standsicherheit des Damms in Teublitz gefährdet. Von Naturschützern hagelt es Kritik.

Politik

Kommunalwahl: Ergebnisse in Teublitz

Am 15. März 2020 wählen die Teublitzer ihre Vertreter. Hier werden wir die Ergebnisse für Sie festhalten.

MZ-Spezial: Alles rund um die Kommunalwahl im Landkreis Schwandorf sammeln wir hier für Sie.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht