mz_logo

Region Schwandorf
Montag, 18. Juni 2018 23° 2

Christuskirche

Der Zugang ist jetzt barrierefrei

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Gemeinde Burglengenfeld hatte beschlossen, eine mobile Rollstuhlrampe anzuschaffen.

Freude über die Rollstuhlrampe: Pfarrer Gottfried Tröbs (r.), links Bürgermeister Gesche und Gebietsdirektor Thomas Beer (Sparkasse) Foto: bjs
Freude über die Rollstuhlrampe: Pfarrer Gottfried Tröbs (r.), links Bürgermeister Gesche und Gebietsdirektor Thomas Beer (Sparkasse) Foto: bjs

Burglengenfeld.Eine Rollstuhlrampe sorgt künftig für barrierefreien Zugang zur Christuskirche. In seiner jüngsten Sitzung hatte der Kirchenvorstand der Evangelischen Gemeinde auf Anregung von Vertrauensmann Stefan Fricker beschlossen, eine mobile Rollstuhlrampe anzuschaffen. Den Praxistest machte ein Junge, der mit seinem Rollstuhl auf der neuen Rampe gleich eine flotte Fahrt hinlegte. Die Anschaffung war mit Kosten in Höhe von knapp 1800 Euro nicht ganz billig.

Die Stadt Burglengenfeld und die Sparkasse im Landkreis Schwandorf beteiligen sich mit einer Spende von jeweils 500 Euro. (bjs)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht