MyMz
Anzeige

Bodenwöhr

„Diamantene“ im Hause Vogl

Ihren 60. Hochzeitstag hat am Dienstag das rüstige Ehepaar Willibald und Ursula Vogl, geborene Geng, gefeiert.
Albert Gleixner

2. Bürgermeister Albert Krieger gratuliert dem Jubelpaar Ursula und Willibald Vogl zur Diamantenen Hochzeit. Foto: Albert Gleixner
2. Bürgermeister Albert Krieger gratuliert dem Jubelpaar Ursula und Willibald Vogl zur Diamantenen Hochzeit. Foto: Albert Gleixner

Bodenwöhr.Für die Gemeinde überbrachte 2. Bürgermeister Albert Krieger aus diesem Anlass die Glückwünsche und wünschte noch viele gemeinsame und glückliche Jahre.

Ehemann Willi, in Bodenwöhr geboren, besuchte hier die Volksschule und dann die Oberschule in Cham. Danach lernte er bei der Firma Schmidt Elektromechaniker. 1956 wechselte er dann zur Bahn, wo er in Nürnberg Rangierbahnhof als Fahrdienstleiter im Schichtdienst eingesetzt war. Im Fränkischen lernte er dann seine Ursula beim Tanz kennen und führte sie 1959 in Nürnberg vor den Traualtar. Zwei Söhne wurden dem Paar geboren, und inzwischen bereichern auch vier Enkel das Familienleben.

Willi Vogl war beruflich zuletzt als Buchhalter in der Hauptkasse der BD Nürnberg, bevor er 1987 in den Ruhestand trat. Mehr als 40 Jahre engagierte er sich in ehrenamtlichen Tätigkeiten. In der Gemeinde war er unter anderem Vorsitzender des Seniorenbeirats. Auch mit seinen heute 86 Jahren frönt er noch seiner Leidenschaft Tanzen, ist mit dem Fahrrad unterwegs und arbeitet fleißig im Garten. Seine Frau Ursula, eine gelernte Floristin, versorgt den Haushalt und vertreibt sich die Zeit mit Basteln und Nähen. (tgl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht