MyMz
Anzeige

Schwarzenfeld

Die „Gartenzwerge“ halfen mit

Der Gartenbauverein Schwarzenfeld feiert das zweite Sommerfest am Vereinsgelände des Schäferhundevereins am Tegelweiher.

Die Jugendgruppe „Gartenzwerge“ half bei der Zubereitung der Salate für das Sommerfest des Gartenbauvereins mit. Foto: Siegmund Kochherr
Die Jugendgruppe „Gartenzwerge“ half bei der Zubereitung der Salate für das Sommerfest des Gartenbauvereins mit. Foto: Siegmund Kochherr

Schwarzenfeld.Groß war der Ansturm schon beim Gottesdienst. Unter den Gästen war auch Bürgermeister Manfred Rodde. Nach dem Gottesdienst bewirtete der Gartenbauverein die Gäste mit kühlen Getränken, Grillschmankerl und Salaten. Vom Vorsitzenden Gerhard Lenhart gab ein dickes Lob für das ganze Organisationsteam und für die Jugendgruppe „Gartenzwerge“, die bei der Zubereitung der Salate halfen. Wer etwas Süßes haben wollte, ließ sich Kaffee und den selbstgebackenen Kuchen der Gartlerfrauen schmecken. (sks)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht