MyMz
Anzeige

Die Geheimnisse des „Lieblingspflegers“

Die frühere Patientin von Christian F., wegen der Maria Baumer laut der Anklage sterben musste, sagte nun im Mordprozess aus.
Von André Baumgarten

Regensburg.„Mir war die Gefahr bewusst, aber ich habe mich nicht getraut, etwas zu unternehmen oder ihn zu verärgern.“ Das sagte eine Zeugin über den Angeklagten Christian F. und darüber, was am 22. April 2014 in ihr vorging. Die junge Frau wurde in der folgenden Nacht vom ihrem einstigen „Lieblingspfleger“ mit Tavor betäubt. Danach legte er sich eine ganze Nacht lang zu ihr ins Bett, ohne dass die heute 27-Jährige sich daran im Ansatz erinnern könnte.

Dafür wurde der nun wegen Mordes an seiner früheren Verlobten angeklagte Krankenpfleger 2016 nach einem Geständnis verurteilt. Ein Medikamenten-Cocktail mit demselben Wirkstoff – das Lorazepam – steht als mögliche Todesursache von Maria Baumer in der aktuellen Anklage. Im sechsten Update zum Mordprozess gegen den heute 35-Jährigen widmen wir uns dem von der Anklage unterstellten Motiv, für diese junge Frau frei sein zu wollen und deshalb seine Verlobte ermordet zu haben.

Umfangreiche Internetrecherchen über die junge Frau und der Download zahlloser Fotos und ganzer Inhalte ihres Internetblogs deckten IT-Forensiker auf. Alle Folgen dieses Audioformats finden Sie natürlich immer als erstes hier auf unserer Internetseite und auch überall, wo es Podcasts gibt, wie beispielsweise bei Spotify, auf Apple Podcasts (iTunes) und Google Podcasts oder auch Deezer. Dort haben sie die Möglichkeit, den Podcast zu abonnieren und erhalten so jedes unserer Updates direkt auf ihr Mobilgerät.

Hier können Sie den Artikel zu Tag zehn im Mordprozess gegen den früheren Verlobten nachlesen:

Prozess

Fall Baumer: Patientin gestalkt

Der Angeklagte suchte intensiven Kontakt zu der traumatisierten jungen Frau. Sie hielt Abstand. Kurz darauf verschwand Maria.

Was am neunten Prozesstag im Zentrum stand, erfahren Sie hier. Zusammenfassungen von Tag acht sowie vom siebten Verhandlungstag, Fakten, wonach der Angeklagte bei Google suchte und die kritischen Fragen an die Ermittler von Tag fünf können Sie hier nachlesen.

In einem weiteren aufschlussreichen Artikel über den Fall Maria Baumer werden alle wichtigen Fragen zum Prozess erläutert. Die vollständige Sammlung aller Berichte finden Sie zudem in unserem umfangreichen Dossier zu dem Kriminalfall, der seit Pfingsten 2012 nicht nur die Menschen in der Region bewegt.

Weitere spannende Fälle greifen wir regelmäßig im Podcast „Spuren des Todes – Verbrechen in Ostbayern“ auf. Sie finden dieses Audioformat überall, wo es Podcasts gibt – wie zum Beispiel bei Spotify, Apple Podcasts (iTunes), auf Deezer sowie auf YouTube.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht