MyMz
Anzeige

Vereine

Die Jugend macht die Tennisfamilie stolz

Bei der Tennisabteilung des TV Bodenwöhr war gesellschaftlich und sportlich im zurückliegenden Vereinsjahr viel geboten.
Von Albert Gleixner

Die Tennisabteilung des TV Bodenwöhr ehrte ihre diesjährigen Vereinsmeister. Foto: Albert Gleixner
Die Tennisabteilung des TV Bodenwöhr ehrte ihre diesjährigen Vereinsmeister. Foto: Albert Gleixner

Bodenwöhr.Zur Jahresabschlussfeier der Tennisabteilung des TV Bodenwöhr mit Siegerehrung der Vereinsmeisterschaften waren die Tennis-cracks ins TV-Vereinsheim eingeladen. Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Markus Hofmann blickte man auf das Tennisjahr 2019 zurück.

Die Teilnahme am Bürgerfest, Ausrichtung der italienischen Nacht, Schleiferlturniere und Trainingsstunden mit einem ehemaligen Top 50 Spieler der Weltrangliste für die Jugend und die Erwachsenen und natürlich die 100-Jahr-Feier des Hauptvereins waren nur ein Teil der Vereinsaktivitäten, die Erwähnung fanden.

Die Tennisabteilung nahm dieses Jahr mit insgesamt elf Mannschaften an den Ligaspielen teil, davon sieben Jugendmannschaften. Besonders stolz ist die Tennisfamilie auf ihre Jugend, da die U14 in die Bezirksklasse und die U16 in die Bezirksliga aufgestiegen sind. Jugendwart Michael Göldner bedankte sich in seinem Rückblick auf die Saison bei seinem Team, den Spielführern und den Eltern.

Im Anschluss nahm Sportwart Franz Kaiser die Meisterehrung vor. Die Ergebnisse wie folgt: Herren Einzel: Lennard Gramm, 2. Marcello de Giorgi, 3. Michael Göldner. Herren Doppel: Zinnbauer Christian/Zinnbauer Claus; 2. Hofmann Markus/Schwabenbauer Markus; 3. Gramm Lennard/Gramm Willi.

Mixed: Kaiser Ilona/Ellert Daniel; Dietrichs Jara/Kubik Joachim; 3. Justh Silvia/Zinnbauer Christian.

Jugend: U16: 1. Gramm Lennard, 2. Stellwag Carla, 3. Hecht Nico. U14 Knaben: 1. Kubik Moritz, 2. Göldner Niklas, 3. Gramm Samuel. U 14 Mädchen: 1. Meckelat Amelie, 2. Schober Anna, 3. Rauch Lena. U 14 Mixed: 1. Kubik Moritz/Rauch Lena; 2. Göldner Niklas/Grabisna Emely; 3. Gramm Samuel/Fuchs Bianca. U12 Knaben: 1. Schuhbauer Jonas, 2. Träger Matthias, 3. Bäuml Jonas.

U12 Mädchen: 1. Rauch Laura, 2. Schwabenbauer Selina, 3. Diedrichs Mia.

U12 Doppel: 1. Schuhbauer Jonas/Boneki Domenik; 2. Rauch Laura/Raczy Oliwia; 3. Träger Matthias/Polak Julita. U9: 1. Pannewitz Lukas, 2. Bäuml Hannah, 3. Benkler Nika.

Nach einem gemeinsamen Abendessen bedankte sich Abteilungsleiter Hofmann bei seinem Team und den Mitgliedern für die stets gute Zusammenarbeit.

Besonders stolz könne man auf die Jugendarbeit sein. Für das Jahr 2020 hoffe er auf weiterhin steigende Mitgliederzahlen bei Alt und Jung und eine verletzungsfreie Saison. (tgl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht