MyMz
Anzeige

Burglengenfeld/Pilsheim

Die Jura-Blaskapelle Pilsheim probt für den großen Auftritt

Am Samstag, 13. April, findet zum 23. Mal das Jahreskonzert der Jura-Blaskapelle Pilsheim statt.

Burglengenfeld.Die Musiker der JBP unter der Leitung von Michael Schaefer bereiten sich seit Wochen intensiv mit Probentagen und vielen Satz- und Gesamtproben auf das Highlight des Jahres vor. Das Publikum darf sich auf Werke des Musicals „Tanz der Vampire“, die „leichte Kavaliere“ (Franz von Suppe) oder den Konzertmarsch „Euphoria“, bekannt durch die österreichische Gruppe Viera Blech freuen. Einer der Höhepunkte wird das Solo für zwei Flöten, „Celtic Flutes“ sein. Auch die Big Band der Kapelle wird an diesem Abend wie gewohnt mitwirken. Klassiker wie „I wanna be like you“ oder „Just A Gigolo“ sorgen für einen kurzweiligen Abstecher in die Jazz-Musik. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Freizeithalle in Pilsheim. Der Eintritt ist frei. Einlass ist bereits ab 18.30 Uhr. Zum ersten Mal gibt es auch einen kleinen warmen Imbiss. Foto: Josef Schwendtner

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht