MyMz
Anzeige

Nabburg

Die Nabburger Schmidtsommernächte feiern ihr 25. Jubiläum

Die Schmidtsommernächte feiern 25. Jubiläum.

Nabburg.Die Jubiläumsausgabe geht am heutigen Samstag um 20 Uhr weiter mit dem Film „der Knochenmann“, ein verfilmter Wolf Haas Krimi. Dazu gibt es ein Quiz und Speisen wie am Tatort. Die Gala am Mittwoch steht ganz im Zeichen des Schmidt-Hauses und Nabburg im Jahre 1995 und hier speziell der „Welturaufführung“ des Varietes „Genie & Wahnsinn“. Ein Rückblick garantiert ohne Reden oder gar Ehrungen. Den musikalischen Teil bestreitet Kerstin Heiles mit dem Programm „All You Need Is Love“. Begleitet wird sie dabei von ihrem langjährigen Partner Christoph Pauli am Klavier. Mit von der Partie ist Alex Haas an Gitarre, Bass und Gesang. Beginn ist um 20 Uhr, Pizza ist im Eintrittspreis enthalten. Traditionell beschließt ein „guter alter“ Frühschoppen mit den Nordgau-Monophones (Foto: Stefan Karl) am Donnerstag ab 10 Uhr die Schmidtsommernächte. Mehr unter www.schmidt-haus.com.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht