mz_logo

Region Schwandorf
Montag, 16. Juli 2018 27° 4

Soziales

Die VR-Bank schüttete ihr Füllhorn aus

Das Burglengenfelder Geldinstitut verteilte heuer 30 650 Euro an Vereine und Verbände, Schulen und Kindergärten.
Von Werner Artmann

Vorstandsmitglied Sebastian Gehmacher (links) übergab die Spenden an die Vertreter der Kindergärten/Pfarreien, Schulen und soziale Einrichtungen. Foto: Artmann
Vorstandsmitglied Sebastian Gehmacher (links) übergab die Spenden an die Vertreter der Kindergärten/Pfarreien, Schulen und soziale Einrichtungen. Foto: Artmann

Städtedreieck.Jedes Jahr lässt es sich die VR-Bank Burglengenfeld nicht nehmen, gemeinnützige Organisationen und Vereine für ihr soziales, kulturelles und sportliches Engagement zu unterstützen. Heuer mit insgesamt 30650 Euro. Dabei handelt es sich um den Reinertrag des seit 1952 laufenden Gewinnsparens. Die VR-Bank würdigt damit die ehrenamtliche Arbeit und das soziale und kulturelle Engagement in den Vereinen und Verbänden.

Sebastian Gehmacher, Vorstand der VR-Bank, konnte im Rahmen zweier Feierstunden Beträge von 8000 bzw. 22 650 Euro an Kirchen, Kindergärten, Schulen, sozialen Verbänden, Sportvereine, Feuerwehren und Kulturträger übergeben. Er betonte, dass einer der größten Teilbeträge (7400 Euro) an die Schulen im Städtedreieck vergeben wurde. Denn gerade die Förderung der Kinder und Jugendlichen liege der VR-Bank sehr am Herzen. Gehmacher stellte fest, dass Sparen immer etwas mit Zukunft zu tun habe. Deshalb liege es nahe, eine Spende an einen „Zukunftsort“ (Schule) zu übergeben. Dazu zählen auch die Kirchen und Kindergärten im Städtedreieck, die zusammen 8750 Euro erhielten. Weitere Empfänger von Spenden waren sozialen Einrichtungen (insgesamt 6500 Euro), Sportvereine (2750 Euro), die Feuerwehren (2500 Euro) und Kulturträger (2750 Euro).

Über die Zuwendungen freuten sich im einzelnen: Kirchen und Kindergärten: Waldkindergarten Burglengenfeld, AWO-Kinderhaus Teublitz, evangelischer Kindergarten „Regenbogen“ Maxhütte, Josefine-Haas-Kindergarten Burglengenfeld, Don-Bosco-Kindergarten Burglengenfeld, Kindergarten St. Barbara Maxhütte, Pfarramt Pirkensee, Pfarramt Teublitz, Kindergarten Pirkensee, AWO-Kindergarten Burglengenfeld, Kindergarten St. Leonhard Maxhütte, Kindergarten St. Josef Rappenbügl, Pfarrei St. Josef Burglengenfeld, Pfarramt St. Vitus Burglengenfeld, Kirchenstiftung St. Leonhard Leonberg.

Schulen: Freunde und Förderer des Sonderpädagogischen Förderzentrums Maxhütte, Hans-Scholl-Grundschule Burglengenfeld, Maximilian-Grundschule Maxhütte, Mittelschule Maxhütte, Sophie-Scholl-Schule Burglengenfeld, Johann-Michael-Fischer-Gymnasium Burglengenfeld, Mädchenrealschule St. Josef Schwandorf, Staatliche Realschule Burglengenfeld, Telemann-Grund- und Mittelschule Teublitz.

Soziale Einrichtungen: Eine-Welt-Laden Teublitz, Fanhilfe Burglengenfeld, Charivari Einzelschicksale Regensburg, Lebenshilfe für Menschen mit Behinderungen Schwandorf, BRK Bereitschaft Maxhütte, BRK Kreisverband Schwandorf. (bat)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht