MyMz
Anzeige

Die Zulassungsstelle öffnet wieder

In Schwandorf können wieder Autos zugelassen werden. In Oberviechtach bleibt die Einrichtung stattdessen weiter geschlossen.

Die Kfz-Zulassungsstelle in Schwandorf vergibt wieder Termine an Privatpersonen. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa
Die Kfz-Zulassungsstelle in Schwandorf vergibt wieder Termine an Privatpersonen. Symbolfoto: Armin Weigel/dpa

Schwandorf.In der Zulassungs- und Führerscheinstelle in Schwandorf können ab sofort neben den Gewerbetreibenden auch Privatpersonen wieder Termine zur Vorsprache vereinbaren. Das teilt das Landratsamt in einer Pressemitteilung mit. Die Terminvereinbarung erfolgt über Tel. (0 94 31) 47 16 20. Die Dienststelle Oberviechtach bleibt dagegen noch geschlossen, da dort die gebotenen Hygieneschutzmaßnahmen nicht umgesetzt werden könnten.

Wie in vielen Gewerbebetrieben wurden laut Landratsamt auch in der Zulassungs- und der Führerscheinstelle verschiedene Hygieneschutzmaßnahmen umgesetzt, damit der Publikumsverkehr wiederaufgenommen und dabei der Kontakt zu anderen Personen auf ein Minimum reduziert werden kann.

Zutritt nur mit Maske

Bei der Wahrnehmung der Termine sei darauf zu achten, dass die Maskenpflicht auch im Landratsamt gelte und der entsprechende Mund-Nasen-Schutz selbst mitzubringen sei. Ohne Maske werde kein Einlass gewährt. Weiter werde bei den Terminen sehr auf Pünktlichkeit geachtet. Bei Zuspätkommen verfalle der Termin.

Übersicht

Corona-Fallzahlen im Kreis Schwandorf

Jeden Tag verändert sich die Lage. Hier geben wir einen Überblick über die Zahl der positiv getesteten Personen im Landkreis.

Grundsätzlich dürfe nur eine Person bei dem Termin vorsprechen. Nach Möglichkeit sollten bei der Zulassung eines Fahrzeuges die gewünschten Kennzeichenschilder bereits zum Termin mitgebracht werden. Der Schilderverkauf, welcher sich im Landratsamt befindet, ist derzeit geschlossen.

Kein Umtausch von alten Führerscheinen

Die vorhandenen Kapazitäten der Führerscheinstelle sollten in erster Linie für die Erteilung und Verlängerung von Führerscheinen genutzt werden. Es würden keine daher Termine für den Umtausch von alten grau- oder rosafarbenen Führerscheinen vergeben werden. Zulassungsanträge können auch weiter per Post eingereicht werden.

Unterhaltung

Konkurrenz fürs Wackersdorfer Autokino

Im knapp 15 Kilometer entfernten Schwarzenfeld wollen zwei Eventprofis Filme zeigen. Dafür bauen sie eine LED-Videowand auf.

Weitere Artikel aus der Region Schwandorf lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht