MyMz
Anzeige

Teublitz

Drei Chöre präsentieren viele Volkslieder

Das Volkslied steht am Samstag im Mittelpunkt beim ersten Liederabend des MGV Gute Freunde Teublitz im Mehrgenerationenhaus Saltendorf/Teublitz.

Der MGV Gute Freunde und der MGV Kallmünz unter Leitung von Norbert Hintermeier (re.) werden den Liederabend mitgestalten. Foto: Artmann
Der MGV Gute Freunde und der MGV Kallmünz unter Leitung von Norbert Hintermeier (re.) werden den Liederabend mitgestalten. Foto: Artmann

Teublitz.Er beginnt um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) und wird neben dem gastgebenden Chor vom MGV 1892 Kallmünz und der Teublitzer Gesang- und Musikgruppe DoReMi gestaltet. Der Eintritt ist frei. Es werden Getränke und in der Pause auch eine Verpflegung angeboten. Die Männerchöre Teublitz/Kallmünz werden vier Chorblöcke mit je drei europäischen Volksliedern darbieten. Dabei wird eine große Bandbreite des Volkslieds vorgestellt, die Abendlieder, Liebeslieder, Arbeitslieder und jahreszeitliche Lieder umfasst. Aber auch Wander- und Tanzlieder werden nicht fehlen. Die musikalische Gesamtleitung hat Chorleiter Norbert Hintermeier, von dem auch einige der Volksliedbearbeitungen stammen. Weitere Liedsätze sind von Friedrich Silcher, Franz Koenig, Paul Zoll und Willy Trapp. Als musikalische Ergänzung wirkt die Teublitzer Chor- und Musikgruppe DoReMi unter Leitung von Christine Wiendl mit. Sie bietet unter anderem Gesänge von Oliver Gies, Kathi Stimmer-Salzeder und Lorenz Maierhofer dar. Der Chorabend wird etwa zwei Stunden dauern. (bat)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht