MyMz
Anzeige

Drei WM-Titel für Schäferhund-Züchter

Erich Bösl aus Schwandorf hat den Zuchtgruppenwettstreit zum dritten Mal in Folge gewonnen. Das ist einmalig.

Erich Bösl und OB Andreas Feller mit den beiden Nachwuchshündinnen „Yoko“ und „Ziwie“. Foto: Ingrid Bösl
Erich Bösl und OB Andreas Feller mit den beiden Nachwuchshündinnen „Yoko“ und „Ziwie“. Foto: Ingrid Bösl

Schwandorf.Oberbürgermeister Andreas Feller beglückwünschte persönlich Erich Bösl, Züchter Deutscher Schäferhunde, zu dessen Erfolg auf der diesjährigen Bundessiegerzuchtschau in Nürnberg, der weltweit bedeutendsten Veranstaltung in diesem Metier. „Erich Bösl hat mit seiner hervorragenden Arbeit die Stadt Schwandorf in Züchterkreisen weltweit zu einem Begriff gemacht“, sagte der Oberbürgermeister. Erich Bösl gewann mit seinem Zwinger „von der Piste Trophe“ den Zuchtgruppenwettstreit auf der diesjährigen Bundessiegerzuchtschau zum dritten Mal in Folge.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

#### ########### ### ########## ##### ### ####.

######### ### ### ###### ### ### #### #### ## #### ### ######## #########, ######## ### ###### ###### ### ### ##########.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Schwandorf.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht