MyMz
Anzeige

Polizei

Drogenreste bei Schülerin entdeckt

Eine 14-Jährige ist im Schwandorfer Bad beim Rauchen erwischt worden. In ihrer Tasche fanden sich Spuren von Crystal Meth.

Die Polizei fand bei der Schülerin eine Druckverschlusstüte, die Anhaftungen von Methamphetamin enthielt. Foto: Gross
Die Polizei fand bei der Schülerin eine Druckverschlusstüte, die Anhaftungen von Methamphetamin enthielt. Foto: Gross

Schwandorf.Am Dienstag gegen 13 Uhr war eine Schülergruppe einer Schwandorfer Schule mit ihren Lehrern im Freibad Schwandorf beim Schwimmen. Dabei wurden sie beim Rauchen ertappt. Deshalb wurde die Tasche einer 14-jährigen Schwandorferin überprüft, teilt die Polizei mit. Dabei wurde eine Druckverschlusstüte aufgefunden, welche Anhaftungen von Methamphetamin enthielt. Offensichtlich raucht das junge Mädchen nicht nur Tabak, sondern konsumiert auch die gefährliche Droge Crystal Meth. Jetzt wird wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz gegen sie ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht