MyMz
Anzeige

Tourismus

E-Bikes für Touren um Bodenwöhr

Die Gemeinde hat zwei Pedelecs angemietet, die ab nächsten Montag beim Radclub ausgeliehen werden können. Akkus werden kostenlos getauscht.

Siegfried Neumeier, Sandra Löhnert und Antonia Frey nahmen die neuen E-Bikes von Flyer-Vertreter Daniel Ruyter (von links) entgegen. Foto: tgl

Bodenwöhr. Auf Initiative des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald etabliert sich die Region zwischen Schwandorf und Waldsassen seit 2012 als E-Bike-Region. Seit dieser Woche können Radfreunde auch im „Staatlich anerkannten Erholungsort Bodenwöhr“ auf E-Bike, auch Pedelecs genannt, zurückgreifen. Zwei Räder wurden von der Gemeinde für die Saison angemietet. Ab nächster Woche bis Oktober kann man mit ihnen die bequemere Art des Radelns ausprobieren.

Am Dienstag wurden die Tourenräder angeliefert. Sie wurden von der Tourist-Info-Leiterin Sandra Löhnert zusammen mit Siegfried Neumeier und der Seenland-Geschäftsführerin Antonis Frey entgegen genommen. Als Vertreter der Firma Flyer übergab Daniel Ruyter die Räder und erklärte deren Bedienung. Ein Pedelec ist ein Elektrofahrrad, mit dem die eigenen Kräfte unterstützt werden. Durch eine ausgeklügelte Technik können auch weite Wege und steile Bergstraßen spielend zurückgelegen werden. Der Elektromotor gibt seine Leistung zur Tretkraft hinzu. Eine Akkuladung reicht in der Regel für 40 bis 60 Kilometer, was einer Fahrzeit von fünf bis sechs Stunden entspricht. Falls man länger radeln möchte, sind im Bereich der Tourismus-Arbeitsgemeinschaft Oberpfälzer Wald Akku-Wechselstationen eingerichtet, an denen kostenlose Tausch-Akkus bereitliegen.

Der Radspaß mit dem Elektrofahrrad kostet pro Rad 20 Euro. Der halbe Tag wird mit zwölf Euro berechnet. Dieser Preis ist im Oberpfälzer Wald einheitlich. Die Räder stehen in dieser Woche noch im Tourist-Info zur Besichtigung und können auch für eine kleine Testfahrt genutzt werden.

Informationen rund um den Verleih und die druckfrische E-Bike Radkarte gibt ist in der Touristinfo Bodenwöhr, Hauptstraße 5, Telefon (09434) 902273, E-Mail tourismus@bodenwoehr.de, Homepage www.bodenwoehr.de.

Die Ausgabe der Räder hat der Radclub Bodenwöhr übernommen, der auch ein gut beschildertes Radwegenetz mit entsprechender Karte anbietet. Kontakt: Siegfried Neumeier, Klause 1, Telefon 3518. Die E-Bikes können ab Montag ausgeliehen werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht