MyMz
Anzeige

Fasching

Ebeling Schirmherr des Faschingsumzugs

Nach fünf Jahren Pause gibt es am 23. Februar in Seebarn wieder einen Faschingsumzug. Landrat Thomas Ebeling wird Schirmherr.

Der Faschingsumzug findet am 23. Februar um 14 Uhr statt. Foto: DIETMAR ZWICK
Der Faschingsumzug findet am 23. Februar um 14 Uhr statt. Foto: DIETMAR ZWICK

Schwandorf.Zahlreiche Vereine und Gruppen haben sich schon angemeldet, doch es fehlte noch der Schirmherr. Aus diesem Grund kam das Faschingskomitee Seebarn mit 2. Bürgermeisterin Margit Reichl und Neunburgs 1. Bürgermeister Martin Birner ins Landratsamt zum Schirmherrenbitten. Wie 1. Präsident Dennis Gruber schon vorausschickte, komme der Landrat eh nicht mehr aus, denn seine Bürodamen hätten schon im Vorfeld die Zusage erteilt.

Das Prinzenpaar Milena I. und Stefan I., die sich beim Chef des Landkreises die Ehre gaben, grüßten die Obrigkeit und baten, dass dieser Gast beim Faschingsumzug werde. Da Landrat Ebeling schon vor fünf Jahren mit von der Partie war, fragten sie ihn, ob er Ehrenschirmherr sein möchte. Ebeling bekräftigte die bereits erteilte Zusage, worauf es ein dreifaches „Groß-Seebarn Helau“ gab.

Event

So feiern die Seebarner ihren Fasching

Der Neunburger Stadtteil gilt als eine Narren-Hochburg. Nur alle fünf Jahre gibt es einen Umzug. Tausende wollen ihn sehen.

Mehr Nachrichten aus Schwandorf und Umgebung lesen Sie hier.

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht