MyMz
Anzeige

Burglengenfeld

Ehepaar aus Rheinland-Pfalz hält Bartlhof die Treue

„Wir kommen immer wieder gerne“, sagen die Eheleute Irene und Manfred Armbruster aus Heuchelheim an der südlichen Weinstraße – und meinen damit ihren Urlaub auf dem Bartlhof in Mossendorf.

Touristikbeauftragter Wolfgang Weiß, Christina Räder und Rudolf Kaiser vom Bezirksfischereiverein, Gastgeber Hans und Anna Bruckschlegel sowie 3. Bürgermeister Josef Gruber ehrten das Ehepaar Irene (3. v. r.) und Manfred Armbruster (2. v. r) für 20 Jahre Urlaubertreue am Bartlhof.  Foto: Kerstin Bruckschlegl
Touristikbeauftragter Wolfgang Weiß, Christina Räder und Rudolf Kaiser vom Bezirksfischereiverein, Gastgeber Hans und Anna Bruckschlegel sowie 3. Bürgermeister Josef Gruber ehrten das Ehepaar Irene (3. v. r.) und Manfred Armbruster (2. v. r) für 20 Jahre Urlaubertreue am Bartlhof. Foto: Kerstin Bruckschlegl

Burglengenfeld.Seit 20 Jahren – bis vor kurzem noch in Begleitung ihrer Enkelkinder – ist das Paar regelmäßig für drei Wochen zu Gast in der Ferienregion Südliche Naab-Vils. Für die langjährige Treue bedankten sich nun der Dritte Bürgermeister Josef Gruber und Touristikbeauftragter Wolfgang Weiß mit Urkunde und Präsent. Die schöne Landschaft, die freundlichen Menschen – „und vor allem Familie Bruckschlegel“, das sind die Hauptgründe dafür, dass das Ehepaar Jahr für Jahr immer wieder gerne nach Mossendorf kommt. Die beiden lieben und schätzen die bayerische Küche und nutzen ihre Urlaubstage dazu, die umliegenden Gastwirtschaften kennenzulernen. Irene Armbruster verbringt außerdem viel Zeit im Bauerngarten des Bartlhofs und entspannt dort beim „Garteln“. „Es ist ein gutes Zeichen, wenn Urlauber immer wieder kommen“, sagte Gruber.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht