MyMz
Anzeige

Wackersdorf

Ein 15 Meter hoher Riese ziert das Rathaus

Die Gemeinde Wackersdorf hat einen mächtigen über 15 Meter hohen Weihnachtsbaum für den Marktplatz.

Der neue Weihnachtsbaum der Gemeinde Wackersdorf ist ein Prachtexemplar. Foto: Max Schmid
Der neue Weihnachtsbaum der Gemeinde Wackersdorf ist ein Prachtexemplar. Foto: Max Schmid

Wackersdorf.Mitarbeiter des Bauhofs fällten den Riesen in einem Garten an der Schulstraße. Per Autokran und Tieflader wurde der Baum aus dem Garten gehoben, verladen und nach rund einhundert Metern Fahrt am Donnerstagmorgen direkt neben dem Rathaus am gewohnten Platz wieder aufgestellt.

„Heuer haben wir unseren größten Kran gebraucht – der Baum stand so weit im Garten, dass wir den Kranarm fast komplett ausfahren mussten, um von der Straße aus ranzukommen“, sagte Manfred Hermann vom Kranverleih Hermann.

Die Aktion dauerte den ganzen Vormittag und führte teilweise zu Straßensperrungen. In den nächsten Tagen werden Mitarbeiter des Bauhofs den Baum dekorieren, so dass die Lichter pünktlich zum ersten Advent erstrahlen können.

Heuer stammt das Schmuckstück aus einem Grundstück der Gemeinde. Für 2020 ist man jetzt schon wieder auf der Suche: „Wer einen passenden Baum hat, der sowieso weg soll, meldet sich einfach bei uns. Vielleicht ist es unser nächster Wackersdorfer Christbaum“, so stellvertretender Bauhofleiter Hans Strasser – Vorschläge bitte unter der Telefonnummer (0 94 31) 7 55 53 21. (smx)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht