MyMz
Anzeige

Ein Rapper mit „Herzensangelegenheit“

Über 2000 Klicks für „FEEL.ikx.“: Felix Merl (22) aus Schwandorf hat seinen neuen Musikclip im Internet veröffentlicht.
Von Cornelia Lorenz

  • Das Video zu Felix Merls (rechts) neuem Song wurde zum Teil in seinem Elternhaus in Bubach gedreht. Foto: Archiv
  • 30 Statisten wirkten beim Videodreh zu „Herzensangelegenheit“ mit. Foto: Archiv

Schwandorf.Für seine große Leidenschaft, die Musik, hat Rapper Felix Merl aus Bubach im Moment nur wenig Zeit: Der 22-Jährige arbeitet seit Sommer 2014 als Erzieher im Berufsbildungswerk in Abensberg. Wegen seines Schichtdiensts ist die Freizeit knapp. Doch für die Fans von „FEEL.ikx“ – das ist Merls Künstlername – gibt es trotzdem gute Nachrichten: Das neue Video zum Song „Herzensangelegenheit“, das im Sommer in Schwandorf gedreht wurde, ist jetzt online und in den zwei Wochen seit der Veröffentlichung schon über 2000 Mal aufgerufen worden.

So richtig glücklich ist Merl mit diesem Ergebnis nicht. Er hätte sich ein paar mehr Klicks erhofft. Doch der 22-Jährige ist geduldig und lässt es auf sich zukommen, wie es mit seinem Song weitergeht. In „Herzensangelegenheit“ können Zuschauer und Zuhörer nachempfinden, wie Merl musikalischer Weg als Rapper begann: Zuerst kamen nur ein paar Freunde zu seinen Auftritten, mittlerweile hat sich der junge Musiker eine eigene Fangemeinde erarbeitet.

Wer sich auf im Internet bei Youtube umschaut, findet dort bereits eine ganze Reihe Musikclips von Merl. Das aktuelle Video „Herzensangelegenheit“ wurde von einer Karlsruher Produktionsfirma hergestellt, zu der Merl einen engen persönlichen Draht hat. So war sichergestellt, dass die Kosten für den zweitägigen Dreh in einem überschaubaren Rahmen blieben. 600 Euro hat der Rapper am Ende investiert – und mit dem Endprodukt ist er durch und durch zufrieden. „Als ich es zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich mir: Wow, das ist ja cooler als ich erwartet hatte“, sagt Merl. Dennoch war er ein wenig nervös, als der Clip dann tatsächlich online ging – weil er sich fragte, ob seine Fangemeinde das genauso sehen würde.

Die Kommentare, die die User zu „Herzensangelegenheit“ verfasst haben, sind bislang allesamt sehr positiv. Merls Fans schätzen seine gefühlvollen, tiefsinnigen Texte. „Ich will die Leute mit meiner Musik berühren und aufrütteln“, sagt Merl. Und so singt er über Themen wie Freundschaft, zerbrochene Beziehungen oder schmerzhafter Liebe und gewährt seinen Fans tiefe Einblicke in seine Gefühlswelt.

Auch wenn die Musik derzeit nach seinem Job an zweiter Stelle stehen muss: Merl arbeitet weiter an seiner musikalischen Karriere. „Mein Beruf als Erzieher ist sehr schön und erfüllt mich, weil ich etwas Sinnvolles tue. Aber es wäre schön, wenn sich meine Musik zu einem guten Nebenverdienst entwickeln würde“, sagt er.

Wenn alles nach Plan läuft, wird Merl spätestens Anfang 2016 sein neues Album mit dem Titel „Hand aufs Herz“ veröffentlichen. Vier Titel sind bereits komplett fertig. Ob das Album auf CD gepresst wird oder nicht, hat Merl noch nicht entschieden. Im Moment tendiert er dazu, es als kostenlosen Download ins Internet zu stellen. Er ist sehr selbstkritisch und fühlt sich noch nicht in der Position, in der er für seine Musik Geld verlangen kann.

Merls Fans schätzen ihren „Feel.ikx“ trotzdem und können ihm in den kommenden Monaten immer wieder einmal bei Live-Auftritten zujubeln. So ist zum Beispiel ein Konzert im Schwandorfer Jugendtreff geplant. Einem breiten Publikum wird sich der junge Rapper im Juli beim Schwandorfer Bürgerfest präsentieren. Dass Merl irgendwann einmal bei einer der Casting-Shows im Fernsehen auftreten wird, ist unwahrscheinlich. Er will nicht Teil eines Formats sein, in dem Lebensgeschichten ausgeschlachtet und Skandale vermarktet werden. Der junge Rapper will sich selber treu bleiben – auch wenn das vielleicht dem großen Erfolg entgegensteht.

Umfrage

Wie finden Sie den Song "Herzensangelegenheit"?

„FEEL.ikx.“, der Rapper Felix Merl aus Schwandorf-Bubach, hat seinen neuen Musikclip zum Song „Herzensangelegenheit“ im Internet veröffentlicht.

Videoclip zum Song

  • Veröffentlichung

    „Herzensangelegenheit“ wurde am 27. Januar auf dem Videoportal Youtube veröffentlicht.

  • Dreharbeiten

    Das Filmteam machte die Aufnahmen für den Clip unter anderem im Schwandorfer Jugendtreff und im Elternhaus von Felix Merl in Bubach.

  • 30 Statisten

    Mit von der Partie waren rund 30 Statisten aus dem Freundeskreis des Rappers. Julian Lautenschlager (13) übernahm die Rolle des jungen Felix Merl.

  • Beteiligte Firma

    Produziert hat das Video zu „Herzensangelegenheit“ die Firma „Bott-X Pictures“ aus Karlsruhe, die auch das nötige Equipment für den Videodreh stellte.



Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht