MyMz
Anzeige

Seniorentreffen

Ein Stück Lebensqualität weiter pflegen

Die Treffen unter Gleichgesinnten sollen dazu beitragen, soziale Kontakte zu beleben oder gar neue Freundschaften zu knüpfen.

„Die jungen Wilden des VdK“ sorgten für Stimmung. Foto: sks
„Die jungen Wilden des VdK“ sorgten für Stimmung. Foto: sks

Schwarzenfeld.Dass der Seniorennachmittag in Schwarzenfeld gerne angenommen wird, zeigt der gute Besuch beim VdK-Ortsverband. Im Rahmen des 85. landkreisweiten Treffens wurden die Senioren vom Landratsamt in das Café Beck zu Kaffee und Kuchen eingeladen. VdK-Vorsitzende Claudia Dobmeier freute sich besonders, dass auch Nichtmitglieder gekommen waren. Nach ihren Worten soll dieses Treffen unter Gleichgesinnten dazu beitragen, soziale Kontakte zu beleben oder gar neue Freundschaften zu knüpfen. Dobmeier bezeichnete es als „ein Stück Lebensqualität“. Die Senioren wurden musikalisch von den „jungen Wilden des VdK“ unterhalten: Andy (Gitarre), Anton (Harmonika) und Josef (Schlagzeug). Edda Gradl lud noch zu nahenden VdK-Terminen ein. (sks)

Mehr aus der Region Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht