MyMz
Anzeige

Hilfe

Ein Transporter für die Tierschützer

Der Tierschutzverein Schwandorf hat einen neuen Transporter. Eine Spende in Höhe von 5000 Euro bildete die Grundlage.
Ingrid Hirsch

Die Vertreter des Tierschutzvereins Schwandorf freuen sich über den neuen Transporter.  Foto: Ingrid Hirsch
Die Vertreter des Tierschutzvereins Schwandorf freuen sich über den neuen Transporter. Foto: Ingrid Hirsch

Schwandorf.Eine Spende der Sparda-Bank in Höhe von 5000 Euro bildete den finanziellen Grundstock für den Kauf eines neuen Fahrzeuges für den Tierschutzverein Schwandorf. Den Rest lässt sich der Tierschutzverein von fünf Sponsoren über Werbung am Auto finanzieren. Am Dienstag holten die Vorstandsmitglieder den neuen Mercedes „Citan“ im Wert von 21 000 Euro im Autohaus Widmann ab. Der Neuwagen ersetzt den bisherigen Transporter, der ausrangiert wird. Der „Citan“ ist mit Käfigen zum Transport von Hunden und Katzen ausgestattet. (xih)

Ehrenamt

Die Heldin der Meerschweinchen

Sonja Fink aus Nittenau liebt Nager. In ihrer Pflegestation finden gut 20 Meerschweinchen in Not einen Unterschlupf.

Mehr Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht