MyMz
Anzeige

Ponholz

Eine zweite Heimat in Ponholz

Alois Böhm feierte seinen 80. Geburtstag. Die Bürgermeisterin gratulierte dem geborenen Repeschinger.

Die Bürgermeisterin gratulierte dem Jubilar. Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof
Die Bürgermeisterin gratulierte dem Jubilar. Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof

Ponholz.Seinen 80. Geburtstag feierte kürzlich Alois Böhm. Geboren in Repesching (Sudetenland) fand er 1946 nach der Ausweisung eine zweite Heimat in Maxhütte-Haidhof, in Ponholz. Nach der Schule in Leonberg erlernte er 1953 den Beruf des Maurers bei der Baufirma Münnich. 1994 ging er nach 25 Jahren bei der Baufirma Plank aus Regenstauf in Rente. 1958 heiratete er seine Frau Anna, zog 1964 in das gemeinsame Haus, die beiden Söhne Rainer und Christian wurden geboren. Bürgermeisterin Susanne Plank schloss sich den vielen Gratulanten aus Freunden, Nachbarn, Verwandten mit drei Enkeln und der Urenkelin sowie Vereinen an.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht