MyMz
Anzeige

Burglengenfeld

Eltern-Kindgruppen spendeten

Die Eltern-Kind-Gruppen der Pfarreien St. Josef und St. Vitus überreichten einen Spendenscheck von 450 Euro an die BRK-Bereitschaft Burglengenfeld.
Josef Schaller

Die Eltern-Kind-Gruppen der Pfarreien St. Josef und St. Vitus übergaben der BRK-Bereitschaft einen Scheck über 450 Euro. Foto: Josef Schaller
Die Eltern-Kind-Gruppen der Pfarreien St. Josef und St. Vitus übergaben der BRK-Bereitschaft einen Scheck über 450 Euro. Foto: Josef Schaller

Burglengenfeld.Die Eltern-Kind-Gruppen veranstalten seit vielen Jahren den Martinszug rund um das Pfarrzentrum. Dabei können Teilnehmer und Besucher für einen guten Zweck spenden. Unter anderem wurden damit in den vergangenen Jahren eine Patenschule in Afrika sowie die Kinderkrebshilfe VKKK-Ostbayern unterstützt. Auch an die „Aktion Sternstunden“ wurde gespendet. „Heuer wollen wir der BRK-Bereitschaft Burglengenfeld etwas Gutes tun“, sagten Nicole Gaßner und Martina Prehn. Das BRK bot spontan für die Mitglieder der beiden Gruppen einen Info-Nachmittag an und klärte über die Aufgaben der Rettungskräfte auf. (bjs)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht