MyMz
Anzeige

Großbaustelle

Endspurt für das Millionenprojekt

Bei der Nittenauer Nord-Ost-Umgehung läuft alles nach Plan: Im Oktober soll die 2,7 Kilometer lange Trasse fertig sein.
Von Cornelia Lorenz

Die Erdarbeiten für die 2,7 Kilometer lange Nittenauer Nord-Ost-Umfahrung werden noch rund drei Monate dauern. Foto: Lorenz
Die Erdarbeiten für die 2,7 Kilometer lange Nittenauer Nord-Ost-Umfahrung werden noch rund drei Monate dauern. Foto: Lorenz

Nittenau.Für Nittenaus derzeit größte Baustelle ist das Ende in Sicht: Die 2,7 Kilometer lange Nord-Ost-Umgehung soll im Oktober 2019 nach dreieinhalb Jahren Bauzeit für den Verkehr freigegeben werden. Bis dahin gibt es noch viel zu tun: Die Erdbauarbeiten auf der Trasse werden voraussichtlich noch die kommenden drei Monate dauern. Autofahrer müssen sich Anfang April auf Behinderungen einstellen: Damit der neue fünfarmige Kreisel bei Muckenbach angeschlossen werden kann, ist eine zweiwöchige Vollsperrung geplant.

## #### #### ###### ### ########### ### ### ####### ########. ### ########### ###### ### ########## ## ##. ##### #### ### ########## ########. ###### ######## ################ ###### ######, ####### ###### #######, ########### ###### ####### ### ############# #### #### #########, ### ####### ##### #################### ### ### ############# ###. ### ###### ######### ###### ####### #### ## ##### ##### ########, ### #### ####### ### #### ### ### ######## ############# ### ######## ################# ############ ######.

### ### ########### ##### ### ##### ##### ###### ########### ## ###########, ### ### ### ########## ########### ######: ### ######### ##### ### ###### ### ########, ### ### ########## ##### ###### ######### ##### #########.

### #### ####-###-######### ### ### #######, ### ### ##### ########## ##### ##### ########## ######: ######### ########### ###### ### ################## ### ######## ##### ### ### ## ########## ######### ### ######## ######### ######, ### #### ############## #### #### ####### ######### ## ### ### ######## ######.

######## ### ## #### ######## #### ####### #################

#### #### ### ######## ### ## #### ###### ########. #### #### #### #### ############### ### ####### ###### #########. ### ### ########### ### ################## #### ###### #### ####- ### ############## #########, ### ### ### ##### ######## #### ####### ########## ########.

Für den Bau der Umgehung musste im November 2017 eine neue gebaute 1400 Tonnen schwere Eisenbahnbrücke aus Stahl und Beton mitsamt Fundamenten und Überbau rund 17 Meter verschoben werden. Foto: Archiv/ph

##### ### #### ###### ######### ###, ####### #### #### ####### ###### ######: ### ###########- ### ### #################, #### ############ ### ##### ####- ### ####### ##### ## #### ########### ### ### ######### ### ### ############ #### ##### ### ########### ## ### ########### #### ###### ######## ###########. „### ####### #### ### ########## ##### ## ### ########“, #### #########.

#### #### ### ########### ########### #### #### #####: ### ############## ### ### ## ### ########### ####### ########## ######. ### ###### ######## ### ###### ######## ### ### ########### ## ### ###########- ### ### #################. „### ##### ### #### ## ##### ### ### ###### #########, #### ## ### ### ########## ##### ########### ######### ###“, #### #########.

### ####### ##### ### ######## #############

Gottfried Weishäupl (l.) vom Staatlichen Bauamt Amberg-Sulzbach, Brückenbauspezialist Stefan Noll (r.), Bauaufseher Robert Lachner (2.v.r.) und Ingenieur Björn Letz präsentierten bei einem Ortstermin 2016 die Pläne für die Nord-Ost-Umgehung. Foto: ht/Archiv

#### ############# ######### ###, ### ### ###### ####### ##### ###### – ### ######### #### ### ############# #######, ### ########### ##### ##################. ########### #### ### ### ## ######## ######-#####-########### #######, #### #########. ## ### ########## ## #############, ####### ### ########## ### ##### ########### ### ## ########### #### ### ##### ##### #### ## ### ##### ### ###### ##### ### ##### ######## ### – ####### ## ####### ### #### ##### #####. ## #### ### ######### #### #### ########-###### ########. „### ### ### ################# ########### ## ######### ### ##############“, #### #########.

### ### ###################### ######## ######, ###### ## ### ### ##########. ##### ###### ########### ### ######## ########## ######, ###### ## ###### ### ### ### #### ########## ##### ################# ### ##### ########## #########.

## ###########, ########## #### ###########: #### ###### ### ##### ### ####### ## ######### ##########.

#### ########### ### ######## ##### ### ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht