MyMz
Anzeige

Maxhütte-Haidhof

Erna Brandl feierte ihren 85. Geburtstag

Die eingefleischte Almenhöherin wird von ihren Kindern als „Bilderbuchmama und Bilderbuchoma“ bezeichnet.

Die Jubilarin (Mitte) mit Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (links), ihrer Tochter und den drei Söhnen Foto: Anita Alt
Die Jubilarin (Mitte) mit Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank (links), ihrer Tochter und den drei Söhnen Foto: Anita Alt

Maxhütte-Haidhof.Ihren 85. Geburtstag feierte kürzlich Erna Brandl von der Almenhöhe in Maxhütte-Haidhof im Kreise ihre Familie.

Erna Brandl, geborene Braun, ist eine eingefleischte Almenhöherin bei Pirkensee und wuchs dort mit ihrer Schwester und ihrem Bruder auf, die beide allerdings schon verstorben sind. Nach der Schule erlernte sie bei der Schneiderei Sperl in Pirkensee den Beruf der Damenschneiderin. Weil der Vater im 2. Weltkrieg starb, musste sie bereits früh zu Hause mit anpacken. In den 50er Jahren lernte sie dann ihren künftigen Mann Eduard Brandl kennen. 1952 wurde geheiratet, und es folgte der Einzug ins eigene Haus. Die vier Kinder, Eduard, Ludwig, Erni und Stephan, vervollständigten das Glück.

Die Kinder bezeichnen ihre Mama als „Bilderbuchmama und Bilderbuchoma“, die immer für ihre Familie da ist. Besondere Freude empfindet die Jubilarin, wenn ihre sieben Enkel und vier Urenkel bei ihr sind.

Noch heute ist der Garten ihre zweite Lebensfreude, in welchem sie jede freie Minute verbringt.

Vier Generationen sind es heute, die neben Nachbarn, Freunden und Familienangehörigen sich in die Gratulanten-Schar eingereiht haben. 1. Bürgermeisterin Dr. Susanne Plank überbrachte die besten Glückwünsche vonseiten der Stadt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht