MyMz
Anzeige

Brauchtum

Fahrzeugweihe am Volksfestplatz

Die Freiwilligen Feuerwehren Nittenau und Bergham sowie viele Besitzer von Trikes, Autos und Motorrädern kamen.

Auch die Rettungskräfte vertrauen auf Gottes Segen.Foto: tkw
Auch die Rettungskräfte vertrauen auf Gottes Segen.Foto: tkw

NITTENAU. Bereits seit 1972 veranstaltet der AC Nittenau am 1. Mai seine Fahrzeugweihe. Nach dem Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder haben am Vormittag alle auf dem Volksfestplatz die Gelegenheit gehabt, ihre Fahrzeuge segnen zu lassen. Diese Gelegenheit nutzten etwa 140 Kraftfahrer.

Die Feuerwehren Nittenau und Bergham waren mit ihren Einsatzfahrzeugen ebenso vertreten wie Motorräder, Trikes, Traktoren, Anhänger und natürlich ganz normale Privat-Pkw. Die Motorsportler des AC Nittenau ließen auch ihre Karts weihen, die am Samstag beim vereinseigenen Turnier zum Einsatz kommen. (tkw)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht