MyMz
Anzeige

Ermittlungen

Falscher Polizeibeamter in Schwandorf

Eine Hausfrau wurde hellhörig, als sich ein Anrufer als Beamter der Polizei ausgab. Sie alarmierte selbst die Polizei.

Die Polizeiinspektion Schwandorf warnt vor betrügerischen Anrufen. Foto: Marc Müller/dpa
Die Polizeiinspektion Schwandorf warnt vor betrügerischen Anrufen. Foto: Marc Müller/dpa

Schwandorf.Wie die Polizeiinspektion Schwandorf mitteilt, hat am Dienstagmittag eine 62-jährige Schwandorferin einen Anruf von einem angeblichen Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf erhalten, der vorgab, wegen einer angeblich erstatteten Anzeige anzurufen. Die Hausfrau wurde aber sofort misstrauisch, da sie keine Anzeige erstattet hatte, und legte sofort auf. Damit unterblieben auch weitere Anrufe des Unbekannten, der sich offensichtlich keinen Erfolg mehr für seine wohl betrügerischen Absichten versprach.

Aus diesem aktuellen Anlass warnt die Polizei einmal mehr vor derartigen Anrufen, bei denen sich die Täter als Bedienstete von Behörden oder Versorgungsunternehmen ausgeben. In der Pressemitteilung der Polizeiinspektion Schwandorf heißt es: Diese Anrufe sind kritisch zu hinterfragen und gegebenenfalls die Polizei zu verständigen.

Weitere Nachrichten aus Schwandorf finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht