mz_logo

Region Schwandorf
Samstag, 18. August 2018 29° 3

Aktion

Familien erhalten eine Wertschätzung

Die Stadt Schwandorf spendiert für jeden Neugeborenen ein Bäumchen. Auch die Namen der Kinder werden angebracht.

Oberbürgermeister Andreas Feller war bei der „Baumpflanz-Aktion“ zugegen. Foto: ssu
Oberbürgermeister Andreas Feller war bei der „Baumpflanz-Aktion“ zugegen. Foto: ssu

Schwandorf.„Schön, dass ihr eure Eltern mitgebracht habt“, begrüßt Oberbürgermeister Andreas Feller gut gelaunt die immer größer werdende Schar der Eltern und Großeltern, die sich am Dienstagnachmittag mit ihren neugeborenen Kindern oder Enkeln im städtischen Bergwald am Weinberg versammelt haben.

Mit der „Baumpflanz-Aktion“ werden die zwischen September 2017 und Februar 2018 neugeborenen Erdenbürger der Stadt Schwandorf und ihrer Stadtteile herzlich willkommen geheißen. Den frischgebackenen Eltern wird dadurch die Wertschätzung der Stadt Schwandorf für junge Familien zuteil. Es ist die mittlerweile fünfte Aktion. Seit 2016 wurden 166 Bäumchen gepflanzt. Die Vornamen und das Geburtsdatum der Neugeborenen werden zur Erinnerung auf Schildern an einer Baumstele angebracht.

Ideengeber dieser erfolgreichen Aktion ist Landschaftsgärtner Jochen Surel. Regelmäßig zweimal im Jahr wird sie durchgeführt. „Es ist eine Investition in die Zukunft, und die Natur wird es den Kindern danken“, sagt er dazu.

Dieter Ernst, Forstamtsrat im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf, stellt Eltern und Großeltern die diesjährige Pflanzauswahl vor. Die schnellwüchsige Küstentanne aus Nordamerika, die Elsbeere, einer der seltensten Bäume Deutschlands, und der Urweltmammutbaum aus China warten auf ihre „Pflanzer.“

Mit Spaten bewaffnet und durch Unterstützung der Mitarbeiter des städtischen Bauhofes, verteilen sich die Eltern mit Kindern, Oma und Opa im Bergwald und suchen sich einen rotmarkierten Platz für ihr persönliches Bäumchen,

117 Geburten wurden im Stadtgebiet Schwandorf im Zeitraum September 2017 bis Februar 2018 gemeldet. 56 Eltern nahmen diesmal an der für sie kostenlosen „Baumpflanz-Aktion“ teil. (ssu)

Weitere Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht