MyMz
Anzeige

Unterhaltung

Faschingskranzl mit vielen Sketchen

Beim Frauenbund fiel am Sonntag in Neukirchen-Balbini mit dem Faschingskranzl der Startschuss für die närrische Zeit.

Beim Sketch „Die Hochzeitseinladung
Beim Sketch „Die Hochzeitseinladung" musste sich Pfarrer Theo Schmucker im Wohnzimmer rasieren. Foto: Helga Probst

NEUKIRCHEN-BALBINI.Beim Frauenbund fiel am Sonntag mit dem Faschingskranzl der Startschuss für die närrische Zeit. Im Gasthaus „Zur Sonne“ war der Saal Schauplatz für mehrere lustige Einlagen.

Die Vorstandschaft mit den Vorsitzenden Monika Zisler und Patricia Dauch sorgte mit Kaffee und Kuchen für die Verpflegung. Pfarrer Theo Schmucker, Melitta Zehmann und Sebastian Gorges traten mit den Sketchen „Die Hochzeitseinladung“, „Die Hochzeitsreise“ und „Die Schreibmaschine“ auf. Wie Sparmaßnahmen im Seniorenheim aussehen könnten, demonstrierte der Frauenbund amüsant. Da gab es nur einen Waschlappen für alle Bewohner.

Zur Unterhaltung spielten Michael und Marco Bucher auf dem Akkordeon zünftig auf. (ghp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht