mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 23. September 2018 22° 7

Kirche

Fastenessen brachte 355 Euro ein

Die Kolpingsfamilie verkaufte im Bodenwöhrer Pfarrheim Kartoffelsuppe zugunsten des Hilfswerks Misereor.

Beim Fastenessen im Pfarrheim gab es Kartoffelsuppe.Foto: tgl
Beim Fastenessen im Pfarrheim gab es Kartoffelsuppe.Foto: tgl

Bodenwöhr. Die Kolpingsfamilie hatte wieder zu einem Fastenessen ins Bodenwöhrer Pfarrheim geladen. In Vorfeld wurden bei den Gottesdiensten die Essensmarken verkauft und es kamen dann 55 Teilnehmer. Es gab Kartoffelsuppe mit Brot oder, wenn es mehr sein sollte, noch ein Paar Wiener dazu.

Um das einfache, aber schmackhafte Mittagsmenü etwas aufzubessern, wurde dann noch Kaffee und Kuchen angeboten. Der Erlös von 355 Euro, informiert die KF-Vorsitzende Petra Lutter, wurde an Misereor überwiesen und sie dankte allen Teilnehmern sowie ihrem Helferteam für die Mithilfe bei dieser Fastenaktion. (tgl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht