MyMz
Anzeige

Feed Your Head: Schwandorfer rocken die ganze Nacht

  • Gute Stimmung herrschte unter den Fans beim Feed Your Head Open Air 2009.
  • Feed Your Head Open Air 2009
  • Feed Your Head Open Air 2009
  • Feed Your Head Open Air 2009
  • Feed Your Head Open Air 2009
  • Die Jungs von „Cashless“ lockten am meisten Fans vor die Bühne beim Feed Your Head Open Air 2009. Fotos: sab

Die Musikszene in Schwandorf beginnt wieder aufzublühen. Das „Feed you Head“ Open Air, veranstelt von Pinhead e.V., lockte 550 Besucher. Die rockten die ganze Nacht. Bei strahlendem Sonnenschein öffneten die Veranstalter um 18 Uhr die Tore.

Den Anfang machten „Fucketh Thine Self“ aus Schwandorf. Von harter Metalmusic stellten sich die Besucher dann bei „Fastbeat Superchargers“ aus Bamberg auf Rock’n Roll um. Nach „Destination Anywhere“, einer Skaband aus Siegen, die ihre neuesten Songs präsentierten, betritt der Headliner des Abends die Bühne: Cashless aus Arnstorf.

Hier trauten sich die meisten Fans vor die Bühne: beim Pogen und Tanzen war die Stimmung auf dem Höhepunkt. Das Publikum war begeistert: „Endlich ist in Schwandorf mal wieder was Großes geboten!“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht