MyMz
Anzeige

Dreharbeiten

Felsenkeller werden zum Drehort

Die touristische Perle Schwandorfs wird im Herbst Kulisse für einen Kinofilm. Dafür soll das Gewölbe geflutet werden.
Von Reinhold Willfurth

Die Schwandorfer Felsenkeller geben eine geheimnisvolle Kulisse ab. Archivfoto: Hans-Werner Robold
Die Schwandorfer Felsenkeller geben eine geheimnisvolle Kulisse ab. Archivfoto: Hans-Werner Robold

Schwandorf.Die Schwandorfer Felsenkeller haben ihren speziellen Reiz, den alljährlich Tausende von Besuchern genießen. Die geheimnisvolle Atmosphäre aus Licht und Schatten lockt jetzt die große Welt des Films in den Schwandorfer Untergrund: Die Felsenkeller sollen die Kulisse für ein düsteres Drama aus der Zeit kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs bilden. Es ist nicht das erste Mal, dass in dem Sandstein-Labyrinth gedreht wird.

#### ###### ### ###### ###### #####

##### ######## ###### #########. ### ## ####### ###### ######## ### ####### ### ## ### ############ ########## ### #### ########### ###### ### ######## ################ „####### ########“ ###. ######## ##### ########### #### ######, ### ########## ### ### ###### ########## #### ### ##### ###.

### #######-########### ######## ### ### ### ############### ####### ## ### ######### ########## #######, #### ######. ### ####### ####### ###, #### ### ############ ## ######## ### ####### ### ### ############## ########## (######: #,# ######### ####) ######. ### ### ########## ############### ##### ### ############ ######## #### ########### #######. „### #### ##### ############“, ######## ######.

######### ### ########## ### ######### ######

#### ### ##### ###, ### #####-###### ### ### ####, ##### ######### ### ######## #######: ### #####, ### ########## „#########“, ###### #### ### ######## ## ### ########. #### ### ########## „### #####“, ### #### ########## ### ### ######### ###### ######### („######### ############“) ###### ### ####### ##### ####.

August Diehl spielt die Hauptrolle in dem Drama. Foto: Kay Nietfeld/dpa

## ##### ####### #### ###### ### ###### #### ######## #### ########## ## #####, ### ### ##### ###### ########### ######. #### ### ####-###### #### ######, ######## ### ######### ######## ###### #####, ### ## ######## #######, ### ###### ######### ########## ######. ###### ###### ### ######### ######## ## ###### ### #### ### ##### ### ######### ##### ### ######### ########. #### ### ##### ########### ## #### ###### ### ###########, ## #### ## ### ####### ## ###### – ### ################### ### #### ### ######### „#### ## ####, #### ## ####“.

## ########### ### ############ ####, ### ########### ## ######### ####### ## #########. ##### ######### ######## ####### ####### #######, ###### ##### ### ##### ##### ### ########## ####### ######. „### ###### ### #### ######, #### ####### ## #### #### ######### ####, #### ##### ## ########“, #### ###### ### ### #### ## ########### ########### ###### „#####“ (######### ### „#####“) ############ #####.

##### ## ########## ########

## #### ### „#### #“, ### ###### #### ########## ## ### #### ##### ### ###### ##########, ### ########## ####### ### ####### ######. #### ### ###### ###### ##### ###### ######, #### #### #######, ## ### ############# ############## ##### ## #########. ######## ######## ###### ## ##### ##### ## ### #### ## ##### ###### #####. ######## ## ##########, ###### ## ### #### ### ##### ########## ############# ### ########## #### ########### #######, ## ###### #### ## ### ### ##########. ### ###### ##### ####### ######## ###### ## ######. ## ### ########## ########### ##### ### ######### ##### ##### ##### #### #############, ### ### ##### ## ### #################### ######## ######.

######## ### ## ##### #### #### ### ########## ### ############:

#### ######### ### ######## ## ###### ### ############ ##### ### ### ##### ### ###### ####### ## ########## ## ####. ### ######### ####### ###### ### ###### ####, ######### ### ##### ####### ### ######. ### ######### ##### ######, #### ##### ## #######, ## ### ########## ########.

##### #### „#### #“. ### ### ###, #### #### ########## ## ######## ########### ########## ### ## ## #########. #### ###### #### #### ######. #### ######## ## ### ######## ### „#####“, ## ### ################## ############ ### #### ############ ### ##### ##############, #### ### ##### ### ## ###### ########. #### ### ############## ############ ### ##### ##### ##### ### ############.

##### ## ###### ########: ##### #########

In dem Kriegsdrama „Inglourious Basterds“ von Kult-Regisseur Quentin Tarantino wird das vergessene Thema jüdischer Rächer in Hollywood-Manier thematisiert. Oscar-Preisträger Christoph Waltz spielt einen skupellosen SS-Offizier. Auch August Diehl spielte in dem Film mit. Archivfoto: Francois Duhamel/Universal Studios/dpa

### ########## ### #####, ### #### ## ### ########### ### ####-####### ###### #######, ### ####### #########. ####-######### ####### ######### ##### ### #### ## ###### #### „########## ########“ ######## ###. ######## #### #### #### #### ### ######### ####-###### ## ############## ######-######, #### ### ########. ###### ####### ##### ### ###### ######### ############ ## ####-####### ###, ### ##### ## „#### #“ ## ### ########## ### ######### ####### ## ##### ###: ###### #####.

### ### ############ ## ########## ###### ##### ### ############# ##### ###### ####### ######. ###### ###### #### ####-###### ###### ##### ######, #### #### ### ############## ##### ### ###### #########.

###### ######## #### ### ######## #### ####

### ############ ############ ##### ######## ##### ###### #######: ## ######### #### ####### #### ### ############ ########### ####### #### #### ### #### ####### ######### ####### #### #### #### ### ### ######, ## ### ############## „#### ### ####### #####“ ### ### ###### ######### ## ######.

#### ### ########## ##### ### ####.

### ########### ############# ### ##### ###### ### ### ##########: ### ## ### ######## ####### ### ##### ### ### #########.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht