MyMz
Anzeige

KRONSTETTEN

FFW Kronstetten wählte eine neue Führung

Vor knapp einem halben Jahr gab es bei der Jahresversammlung lange Gesichter: jetzt ist die Vorstandschaft wieder komplett.

Josef Feiler (links) wurde neuer erster Vorsitzender der FFW. Foto: smx
Josef Feiler (links) wurde neuer erster Vorsitzender der FFW. Foto: smx

Schwandorf.Vorsitzender Günter Stangl stellte sich keiner weiteren Kandidatur, da er schon seit mehreren Jahren nicht mehr in Kronstetten wohnt. Ein anderen Vereinsmitglied, das bereit war, die Nachfolge Stangls anzutreten wurde 2017 nicht gefunden. Während der Wintermonate setzte man sich aber intensiv mit der Problematik auseinander und fand auch eine Lösung. Josef Feiler erklärte sich bereit zu kandidieren, wurde beim zweiten Versammlungstermin vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Zum neuen zweiten Vorsitzenden wählte man Andreas Stöckl. Die weitere Besetzung der übrigen Vorstandsposten konnte ebenfalls abgeschlossen werden: Kassenverwalterin wurde Christine Schmidt, Schriftführerin Christiane Betz, Beisitzer Richard Wiederer, Helmut Knerer, Gerhard Lorenz, Thomas Heinritz und Gennadij Keil, Kassenprüfer Irmgard Urbanek und Günter Stangl. Die Wahl wurde von den beiden Kommandanten Rudi Urbanek und Katrin Fotinos geleitet. Seit der ersten Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Kronstetten im November 2017 hat der Feuerwehrverein, dem 26 aktive und 89 passive sowie 16 Ehrenmitglieder angehören, folgende Veranstaltungen besucht beziehungsweise selbst veranstaltet: Volkstrauertag, Adventsfeier, Christbaumversteigerungen benachbarter Wehren, Treffen der Ortsvereine, Aschermittwochs-Fischessen, Preisschafskopf in Freihöls, runde Geburtstage von Mitgliedern und einen Gedenkgottesdienst für verstorbene Mitglieder. (smx)

Vereine

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht