MyMz
Anzeige

Kommunalwahl

Freie Wähler wollen mit Mix punkten

24 Namen stehen auf der Liste für den 15. März. Auf einen Bürgermeisterkandidaten verzichten die FW Schwarzhofen.
von Anna-Maria Ascherl

Die Listenkandidaten der Freien Wähler Schwarzhofen mit Vorsitzender Christina Ziereis (l.) und Martin Scharf, Fraktionssprecher der Kreistagsfraktion der Freien Wähler (r.)  Foto: Anna-Maria Ascherl
Die Listenkandidaten der Freien Wähler Schwarzhofen mit Vorsitzender Christina Ziereis (l.) und Martin Scharf, Fraktionssprecher der Kreistagsfraktion der Freien Wähler (r.) Foto: Anna-Maria Ascherl

Schwarzhofen.Die Freien Wähler Schwarzhofen sind bereit für die Kommunalwahl am 15. März. Am vergangenen Samstag haben sie im Gasthaus Stockerl (Kellermann) in Zangenstein ihre Listenkandidaten nominiert. Christina Ziereis, seit November Vorsitzende des Ortsvereins, konnte dazu 25 Wahlberechtigte begrüßen.

Martin Scharf, Fraktionssprecher der Kreistagsfraktion der Freien Wähler, freute sich, dass die Schwarzhofener dieses Mal mit einer eigenen Liste antreten. „Das Profil der Freien Wähler wird von euch geschärft.“ Scharf gab einen kurzen Einblick in die Arbeit im Kreistag und lobte die Zusammenarbeit mit der CSU, die dort „sehr, sehr gut“ funktioniere. Als er die Schwarzhofener Liste sah, sei er „aus dem Staunen nicht mehr rausgekommen“. Es sei beachtlich, 24 Kandidaten und vier Ersatzleute aufbieten zu können.

Zwei Freie Wähler sitzen im Marktgemeinderat

Im Moment sitzen Edmund Sukale und Franz Bauer für die Freien Wähler im Marktgemeinderat. Sukale berichtete von der harmonischen Zusammenarbeit im Gremium. Er, der vor sechs Jahren frisch in den Rat gewählt wurde, hätte sich von Anfang an gut aufgenommen gefühlt. Es werde gefragt, was am Dringendsten sei, und das werde gemacht. Jeder habe seinen Sachverstand einbringen können. Als Großprojekte, die gerade abgeschlossen beziehungsweise auf den Weg gebracht wurden, nannte er die Ortsdurchfahrt und den Krippen-Anbau für den Kindergarten.

Franz Bauer stellte fest, dass viele in Schwarzhofen wohnen würden – aber nur wenige dort leben. Das müsse sich wieder ändern. Als Schnittstelle nannte er die Vereine. Außerdem erklärte er, dass die Freien Wähler zwar keinen Bürgermeisterkandidaten aufstellen, es jedoch das Ziel sei, über die Jahre jemanden aufzubauen.

Serie

Heimat zwischen Buchdeckeln

Michael und Johann Ziereis widmeten Schwarzhofen einen Bildband. Das liebevolle Porträt brachte sie zurück ins Heimatdorf.

Bevor abgestimmt wurde, stellten sich alle Kandidaten vor. Einige konnten nicht anwesend sein, deren Vorstellung übernahm Christina Ziereis. Sie freute sich über die „super Truppe“. Ob jung, alt, erfahren, neu, ob Mütter, Väter und Großeltern – die „Mischung macht’s“, ist Ziereis überzeugt. Außerdem repräsentieren die Kandidaten verschiedene Ortsteile, zum Beispiel Zangenstein, Schönau, Schwarzeneck und Häuslern.

Martin Scharf wurde als Wahlleiter bestimmt, ihm zur Seite standen als Wahlhelfer Antonia Zach und Thomas Roiger. Die Wahl der Listen- sowie der Ersatzkandidaten erfolgte einstimmig. Wahlleiter Scharf gratulierte und gab den Männern und Frauen auf den Weg: „Ihr werdet ein tolles Ergebnis erzielen.“ Zum Wahlbeauftragten wurde Georg Richthammer gewählt, Manfred Grund zu seinem Stellvertreter.

Die Listenkandidaten der FW Schwarzhofen

  • Edmund Sukale
  • Christina Ziereis
  • Herbert Gulz
  • Zafer Bacak
  • Franz Bauer
  • Josef Leonhardt
  • Silvia Weinfurtner
  • Manfred Jezik
  • Benedikt Lottner
  • Claudia Bauer
  • Johann Ziereis jun.
  • Manuela Zach
  • Johannes Brunner
  • Luise Birner
  • Johann Meier
  • Michael Ziereis
  • Manuela Sukale
  • Stefan Reiml
  • Ralph Schmid
  • Michael Breu
  • Georg Voith jun.
  • Stephan Bauer
  • Armin Weiß
  • Johann Ernst

Die Ersatzkandidaten der FW Schwarzhofen

  • Vasilij Plotnikov
  • Stefan Betz
  • Dominik Meier
  • Martin Blößl

Kommunalwahl

In Neunburg geht es jetzt ums Geld

Im Kommunalwahlkampf herrscht zwischen den Kontrahenten oft Einigkeit. Doch die städtischen Schulden sind ein Streitthema.

MZ-Spezial: Alles rund um die Kommunalwahl im Landkreis Schwandorf

Mehr Nachrichten aus Schwarzhofen lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht