MyMz
Anzeige

Freilandmuseum dient als Drehort

Im Neusather Museum dreht ein Filmteam für TerraX. In den Folgen geht es um den historischen Hintergrund von Märchen.

In der ersten Folge dreht das Team zum Märchen „Frau Holle“.
In der ersten Folge dreht das Team zum Märchen „Frau Holle“. Foto: marion koller

Neusath.Im Oberpfälzer Freilandmuseum heißt es im Moment „Drei, zwei, eins – Klappe“. Das historische Museum in Neusath bei Nabburg dient für zwei Wochen als Kulisse für eine TerraX-Produktion. Das Filmteam dreht im Auftrag des ZDF eine Dokumentation über den historischen Hintergrund von Märchen.

Auf seiner Facebook-Seite teilt das Freilandmuseum die Nachricht und freut sich auf den Besuch der Filmcrew. (mg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht