mz_logo

Region Schwandorf
Donnerstag, 21. Juni 2018 27° 8

Genuss

Frische Kräuter aus der Natur holen

Der GOV Penting organisierte eine geführte Kräuterwanderung rund um das kleine Bergdorf Penting mit Christine Ebenschwanger.

Der GOV Penting organisierte eine Kräuterwanderung mit Christine Ebenschwanger.Foto: ghp
Der GOV Penting organisierte eine Kräuterwanderung mit Christine Ebenschwanger.Foto: ghp

PENTING. Der Gartenbau- und Ortsverschönerungsverein organisierte eine geführte Wanderung rund um das kleine Bergdorf Penting, um frische Frühlingskräuter aus der direkten Umgebung kennenzulernen. Christine Ebenschwanger gab dabei Tipps zur Verwendung von Löwenzahn, Giersch und Brennessel. Um Verwechslungen zu vermeiden zeigte sie auch besondere Merkmale von wildem Schnittlauch, Brunnenkresse oder Scharbockskraut. Klassiker wie Spitzwegerich und Sauerampfer durften bei der Kräuterwanderung natürlich nicht fehlen.

„Diese wilden Kräuter unterstützen auf natürliche Weise eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise“, machte Ebenschwanger deutlich. Nach fast drei Stunden in der Natur, konnten die Teilnehmer eine Auswahl feiner Kräuterzubereitungen im Pfarrheimgarten probieren. (ghp)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht